Pell

Zweifel an Pells Schuld: https://www.die-tagespost.de/politik/Australische-Medien-zweifeln-weiter-an-Vorwuerfen-gegen-Pell;art4685,196206

Das was als Beschuldigung medial vermittelt wurde, klingt sonderbar. Es klingt vieles sonderbar und unglaubwürdig. Aber von daher sind Untersuchungen abzuwarten – und man kann nur hoffen, dass die Untersuchenden an der Wahrheit interessiert sind.

Für die Vergehen vieler in der Kirche Unschuldige zu verurteilen – das läge wohl auch kaum im Interesse der Kirchen-Ankläger.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/