Strafen – Sicherheit + Feuerwehr

Strafen kann man erhöhen – aber die Sicherheit muss an erster Stelle stehen. Wenn ein 20jähriger junger Mann in seiner Kammer alles mögliche ausspionieren kann, dann zeigt das doch, dass das auch Kriminelle anderen Typs machen können. Wie kann man Menschen vor solchen „Einbrechern“ schützen? Das geht nicht über populistische Abwendung von Facebook und co. Das ist nicht hilfreich. war wohl auch eher dem Frust über sich selbst geschuldet https://www.tagesschau.de/inland/datendiebstahl-123.html

*

Forschung zur Feuerwehr: Zu viel Heteros… – man muss nicht alles kommentieren: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/hoch-schule/loeschen-und-lesen-diversitaetdefizite-bei-der-feuerwehr-15977480.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.