Eine Antwort auf „God of All My Days“

  1. „The god who holds all wisdom?“
    komisch nur, dass man davon so überhaupt nichts merkt, wenn man in „sein“ „heiliges“ Buch schaut.
    Da findet sich eine ganze Menge ethisch absolut Verwerfliches, Befahl zum Massenmord, zur Versklavung, zur Unterdrückung der Frauen, zum Schlagen bis Töten der eigenen Kinder, usw., usw.
    Von Weisheit also nicht die geringste Spur!

    Das Lied konnte ich nur einmal ertragen, wegen des sentimentalen und einmalig verlogenen Unsinns, der da zum Ausdruck kommt!

    Das kann doch nicht Ihr Ernst sein!

Kommentare sind geschlossen.