Ausgewiesene Pfarrer

Pfarrer und kirchliche Mitarbeiter, die in der DDR wegen mangelnder politischer Konformität Berufsverbot bekamen, wurden auch in der westlichen Kirche nicht angestellt, weil man erwartete, dass Pfarrer bei ihren Gemeinden bleiben – trotz des politischen Drucks. Ein kompliziertes Thema: https://www.tagesschau.de/inland/berufsverbot-kirche-101.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/