Meine Blogbeiträge

Der jeweilige Blogbeitrag ist nur ein Mosaiksteinchen im Gesamtbild, das der Blog liefert.

Man kann also nicht aus dem einzelnen Beitrag auf alles schließen.

Denn es ist ein Blog, kein ausgewogener wissenschaftlicher Beitrag.

Allerdings ändert sich das Bild ständig, da ich als Schreiber des Blogs mich auch ständig verändere.

Ich stehe zum Beispiel gedanklich zum Teil nicht mehr auf der Stufe, auf der ich 2008 stand.

 

Ich mag das Wort von Brecht:

Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte, begrüßte ihn mit den Worten: „Sie haben sich gar nicht verändert!“ – „Oh“, sagte Herr K. und erbleichte.

Impressum http://www.wolfgangfenske.de/