Blicke spüren

Das stimmt bestimmt nicht, was in diesem Beitrag gesagt wird, warum man Blicke spürt. Man kann ja selbst das Experiment machen und irgendeinen beliebigen Menschen von hinten intensiv ansehen – er wird sich umschauen. Und wenn man ihn still von oben aus anschaut – dann wird er hochschauen. Und wenn man selbst beobachtet wird, dann spürt man das. Warum? Ich rechne das einem Sinn zu. Vielleicht der Sinn, elektromagnetische Schwingungen zu spüren – zwar befriedigt mich diese Antwort nicht, aber vielleicht findet man ja mal heraus, was das für ein Sinn ist: http://www.focus.de/gesundheit/videos/serie-raetsel-des-koerpers-folge-2-warum-spuere-ich-wenn-mich-jemand-beobachtet_id_4538988.html Eine weitere Beobachtung: Wenn man einen Menschen, der vor einem sitzt (z.B. in der Bahn) auch mit geschlossenen Augen fest andenkt, fühlt der sich unwohl. Augen konzentrieren vielleicht diese Aktivitäten des Hirns.

Impressum http://www.wolfgangfenske.de/