EKD-Schneider zum EKD-Papier

EKD-Schneider: Aufnahme des EKD-Papiers sei positiver als dargestellt – Ehe werde nicht abgewertet – Homopartnerschaften seien nicht mit Ehen gleichzusetzen, weil mit Ehen Weitergabe des Lebens verbunden sei – Homosexualität werde in der Bibel als Entwürdigung des anderen wahrgenommen, heute als Ausdruck der Liebe zwischen Partnern… http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft.html?&news[action]=detail&news[id]=6998

Schmude zum Papier – und seine Kritiker: http://www.idea.de/detail/frei-kirchen/detail/unverstaendnis-fuer-schmudes-kritik-an-der-ekd-orientierungshilfe-25698.html

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de –  www.predigten-wolfgangfenske.de