Kirche+Versagen

Das ist schon ein Elend – wenn das hinter dieser Information steht – dass traditionelle christliche Kirchen in Ländern, in denen Christen bedrängt werden, die Gemeinschaft mit zu Christus konvertierten nicht selten ablehnen. Warum? Die Konversion vom Islam zum Christentum ist in (fast) allen muslimischen Ländern verboten, ebenso wird die Konversion vom Hinduismus zum Christentum in Teilen Indiens nicht gern gesehen. Und die Gemeinden, die mit den Konvertierten zu tun haben, nehmen eben Bedrängnis und Leiden auf sich – und das scheuen manche christlichen Gemeinden. Das wäre bei uns genauso. Aber das ist ein Armutszeugnis – vielleicht stehen solche Christen im Blick, wenn es im Matthäus-Evangelium als ein Jesus-Wort heißt: „Was nennt ihr mich `Herr, Herr´- und tut nicht, was ich euch sage?“ http://www.katholisch.de/de/katholisch/themen/news/page_news.php?id=18325

*

Katrin Göring-Eckardt und ihre neue Beziehung – ich sage dazu nichts, weise nur auf diesen Link: http://www.medrum.de/content/katrin-goering-eckardt-in-neuer-beziehung Warum ist das erwähnenswert? Weil das „grüne“ EKD-Papier und die Grünen-Ethik sich in der evangelischen Kirche immer stärker breit macht. Und sie lässt ihr Amt immer noch ruhen, statt es frei zu geben. Ist denn keiner in der EKD-Spitze, der hier in der Lage ist, diese ungute Sache zu klären? Wie dem auch sei: http://www.idea.de/detail/thema-des-tages/artikel/pressespekulationen-geht-katrin-goering-eckardt-fremd-860.html

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Kirche+Versagen“

  1. Katrin Göring-Eckardt…..!? Dem Leser des weiteren Skandals in der Spitze der EKD fällt nichts Besseres dazu ein als die Frage: Wie viele „Trojanische Pferde“ befinden sich -nicht erst seit heute- in den Leitungsgremien der Evangelischen Kirche in Deutschland, die diese von innen her attackieren und ruinieren -und das ohne Widerstand der Basis?!?
    Das entsetzte Echolot

Kommentare sind geschlossen.