Kinderpalliativ-Südhessen

Ein Bericht über das Kinderpalliativ-Team in Südhessen: http://www.pro-medienmagazin.de/paedagogik.html?&news[action]=detail&news[id]=6653 Es kümmert sich um Kinder, die sterbenskrank sind – und ist auf Spenden angewiesen. Das ist immer wieder erschütternd zu lesen, dass für solche schweren, hilfreichen – ja not-wendigen Aufgaben keine Gelder vorhanden sind. Wie in allen fast Bereichen der Sozialarbeit seit Beginn: Christen beginnen damit, finanzieren sie – und dann übernimmt irgendwann die Gesellschaft die Finanzierung. Also: Wer kann sollte helfen, die Durststrecken zu überwinden, bis die Finanzen geregelt sind.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de