Rose

April 24th, 2014

P1060127

Unsere erste Rose in diesem Jahr.

Auf dem Foto ist sie noch in ihrer ganzen Schönheit da,

in ihrem Duft, ihrem Farbenrausch.

In Wirklichkeit fielen schon die Blütenblätter,

der Duft ist längst verströmt, die Farben blass und trocken.

Nicht nur auf dem Foto ist sie da.

Ihr Bild ist noch in mir, ihr Duft steigt in die Nase.

In Wirklichkeit ist sie da. In mir.

Was ist das: Wirklichkeit?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Atheistischer Maler

April 24th, 2014

Der atheistische Maler Michael Triegel http://www.zeit.de/2012/39/Michael-Triegel-Ausstellung-Leipzig  - war atheistischer Maler (interessant dass die Zeitung einen als Atheisten bezeichnen, nur weil dieser nicht getauft war). Er hat sich Ostern taufen lassen: http://kath.net/news/45671  und http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Triegel

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Bundy Ranch

April 24th, 2014

Es sieht so aus, als ginge in den USA eine großangelegte Schweinerei vor sich: http://revealthetruth.net/2014/04/11/bundy-ranch-nevada/  Und: http://teapartyorg.ning.com/forum/topics/unbelievable-land-grab-in-texas-blm-moving-borders-now-to-steal

Man kann es kaum glauben! Wildwest-Methoden einer Organisation.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Armenier und Türken

April 24th, 2014

Ich hatte gestern den langen Artikel über Armenien. Heute liest man: http://www.welt.de/politik/ausland/article127239224/Erdogan-bekundet-Bedauern-fuer-Toetung-von-Armeniern.html

Aber lest einmal das, was da steht. Wenn das wirklich die Rede von Erdogan richtig – ich hoffe nicht – wiedergibt, ist sie eine Frechheit.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Afghane wurde verprügelt+Verschwundene Kinder

April 24th, 2014

In einem Asylantenheim wurde ein Afghane verprügelt, weil die Bewohner ihn beschuldigt hatten, zwei Kinder missbraucht zu haben. http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article127218178/Missbrauch-im-Fluechtlingsheim-Bewohner-unter-Verdacht.html  Nun soll dieser beschuldigte Asylant wo anders untergebracht werden. Schuldig? Nicht-schuldig?

Warum bringe ich diese Nachricht? Weil in der Info steht, dass man Asylanten nicht einfach so überall unterbringen könne, denn man müsse auf Religionen, Nationalitäten usw. Rücksicht nehmen. Schön, dass in Amtsstuben noch die Dinge realistisch gesehen werden.

*

In der Türkei sind in fünf Jahren 14.000 Kinder verschwunden! http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2014/04/501000/vermisste-kinder-in-der-tuerkei-mehr-als-14-000-in-fuenf-jahren-verschwunden/  (In Deutschland sind es 536 http://www.focus.de/panorama/vermischtes/tid-34146/spurlos-verschwunden-wenn-eltern-nach-ihren-kindern-suchen-_aid_1131330.html  Wobei die Zahlen als solche nicht aussagekräftig sind, weil die Situationen, das Wiederfinden usw. berücksichtigt werden müsste. Genaue Zahlen habe ich nicht gefunden.)

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Was ist in Frankreich, England, Schweiz, Berlin los?

April 24th, 2014

Was ist denn in Frankreich los, dass man auf einmal solche Sachen sagt? http://www.jihadwatch.org/2014/04/france-prime-minister-launches-anti-jihad-plan-to-dissuade-prevent-punish-those-tempted-to-join-jihad  und: http://www.heise.de/tp/artikel/41/41567/1.html

In England passiert das Gegenteil. Intellektuelle haben Cameron kritisiert, weil er gesagt hat, England sei immer noch ein christliches Land. http://www.jihadwatch.org/2014/04/uk-jack-straw-says-muslim-schools-should-adhere-to-christian-based-values-but-cameron-under-fire-for-saying-uk-a-christian-Country  Das zeigt uns wieder einmal: Auch Intellektuelle können mit Blindheit geschlagen sein. Wenn die Gottheit ihr verjagt, dann kommen die Gespenster – das wissen die noch nicht.

Aber England ist schon hin und wieder recht hellhörig: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/durchgesickerter-inspektorenbericht-belegt-englische-schulen-diskriminieren-nichtmuslime.html

In der Schweiz dürfen Rettungskräfte nicht so schnell fahren: http://www.focus.de/auto/news/blaulicht-schuetzt-nicht-vor-strafe-schweizer-einsatzkraeften-drohen-gefaengnisstrafen-fuer-raserei_id_3791486.html  Haben Berner das Gesetz gemacht? http://www.fallstatt.ch/news/17/15/Gesucht-Witze-ueber-Bernerinnen-und-Berner.html

Zu Muslimen in der Schweiz: http://bazonline.ch/basel/stadt/Muslime-im-Visier-der-Staatsschuetzer/story/19560522

Berlin will sich wohl den Zorn der EU aufladen. Warum? Wollen sie Karlsruhe fesseln? http://www.welt.de/politik/deutschland/article127170769/Sorge-in-Karlsruhe-ueber-Berliner-Fesselspiele.html Hat nicht der Ungar viel Ärger von der EU bekommen, weil er als Politiker die Richter einengte? Aber wenn Berlin das tut, dann ist das was gaaaaanz anderes.  Die Politiker in Berlin meinen es immer, immer nur gut – der böse Ungar meint es böse. Aber beide sind auch sonst nicht vergleichbar: Der Regierungschef in Ungarn heißt Orban und in Deutschland Merkel bzw. Gabriel.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Kuriose Muslime

April 24th, 2014

Es gibt kuriose Muslime. So soll ein Muslim in Frankreich während der Ostermesse in einer Kirche seinen Gebetsteppich an der linken Seite des Altars ausgebreitet und Koran-Verse rezitiert haben. Es gibt auch kuriose Christen – aber würde ein Christ das auch machen? Auf diese Art uns Weise seine vermeintliche Dominanz zeigen? Wer seine Dominanz erst zeigen muss – ist mickrig.  http://www.jihadwatch.org/2014/04/france-muslim-unfolds-prayer-carpet-in-church-reads-quranic-verses-during-easter-mass Nun, der Mann wird als verrückt bezeichnet – wie immer.

*

Weitere Verrückte: Eine Al Qaida-Gruppe hat einen Franzosen getötet: “in the Name of Allah, he is dead” http://www.jihadwatch.org/2014/04/mali-islamic-jihad-group-announces-death-of-french-hostage-in-the-name-of-allah-he-is-dead

*

In manchen Ländern wimmelt es nur so vor entsprechenden Verrückten bzw. herrschen solche, zum Beispiel in Brunei.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Universum – Universen

April 23rd, 2014

farben7

Können wir uns vorstellen, dass es Nichts gibt – und das fängt auf einmal an zu knallen (wie auch immer) und dann dehnt es sich in das unendliche Nichts aus? Was ist hinter dem Nichts? Nichts. Aber gibt es Nichts? Kann es nicht geben – denn wir können es uns schlicht nicht vorstellen.  Und darum ist es klar, dass auch Leute, die sich mit Wissenschaft beschäftigen, irgendwann auf die Idee kommen müssen, dass es unendlich viele Universen gibt. http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kosmologie-und-universum-die-parallelwelten-von-max-tegmark-a-964609.html 

Aber irgendwann stellt sich dann doch die Frage: Die unendlich vielen Universen – was füllen sie eigentlich aus? Was ist an deren Grenze? Natürlich kein Nichts, denn wir können uns das Nichts ja nicht vorstellen.

Der Kolosserbrief (1,16ff.) hat eine interessante Vorstellung: Jesus Christus ist das Ebenbild unseres Gottes… Denn in ihm ist alles geschaffen, was in den Himmeln und auf Erden ist…. Es besteht alles in ihm…

Das Universum – die Universen – bilden einen riesen, einen kosmischen Körper in Jesus Christus… Von daher verwundert es nicht besonders, wenn Wissenschaftler auch an dieser Stelle hellhörig werden. Universen als eine Art Zellen des Christus-Körpers. Wie es der Verfasser des Kolosserbriefes selbst verstanden hat – in der christlichen Tradition ist der Apostel Paulus der Verfasser – ist natürlich eine andere Sache.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Die Himmel erzählen

April 23rd, 2014

Haydn: Ich bin halt so froh, wenn ich an den lieben Gott denke.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Wirtschaft, Wissenschaft und 2x Max

April 23rd, 2014

Dem berühmten Soziologen Max Weber zum Geburtstag: http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article127138582/Vergesst-Fairness-und-Gerechtigkeit.html

Aber jetzt hat erst einmal der große Physiker Max Planck Geburtstag. Da meinem Blog christlicher Glaube nicht fremd ist, möchte ich an dieser Stelle auf Max Planck als Christ hinweisen: http://withalliamgod.wordpress.com/2010/11/28/max-planck-on-god/

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de