Segen zum Sonntag 9

Ich wünsche Segen allen, die in ihrem sozialen Umfeld Gutes tun – Gutes für alle Menschen tun, mit denen sie zusammenkommen.

Ich wünsche Segen all denen, die denken, Gutes zu tun, aber Schaden im Herzen und Denken anrichten – dass ihnen rechtzeitig die Augen geöffnet werden.

Gesegnet seien die Menschen, die mit Blick auf Gott in ihrer jeweiligen Gesellschaft leben – in der Nachfolge von Jesus Christus-, und das Leben anderer frei, liebevoll, offen und heilend gestalten.

Zum Sonntag 8

Ich wünsche Segen allen Wissenschaftlern, die kritisch suchen und sich nicht mit dem Erreichten zufriedengeben.

Ich wünsche Segen allen wirklich Freien, die sich von Mehrheiten nicht einschüchtern lassen.

Ich wünsche Segen allen Staunenden, dass sie dem Schöpfer mit erhobenem Kopf und Herzen loben.

Zum Sonntag 7

Ich wünsche Segen allen, die Schubladen sprengen – und die strengen Blicke der jeweiligen >Schubladenhersteller< munter und mutig überwinden.

Ich wünsche Segen allen, die sich nicht selbst betrügen und Tatsachen frei in die Augen sehen.

Ich wünsche Segen allen, denen der Geist Gottes die Augen öffnet – und sie fröhlich leben können.

Zum Sonntag 6

Ich wünsche Segen allen, die den Weg zu Gott suchen – dass sie ihn finden zur rechten Zeit, der Zeit der Not, der Zeit der Freude, der Zeit des Gleichmaßes.

Ich wünsche Segen allen, die den Weg Gottes gehen – trotz Spott, Anfeindung und Gefahr, dass sie ihn in Liebe gehen und das Leben in Fülle bekommen.

Ich wünsche Segen allen, die den Weg Gottes wieder verlassen haben – dass die Sehnsucht nach Gottes Weg im Herzen brenne.

Zum Sonntag 5

Ich wünsche Segen denen, die Sehnsucht nach Freiheit haben, dass sie wahre Freiheit finden und ihre Fesseln abwerfen können.

Ich wünsche Segen denen, die aus Liebe reinen Herzens sind – und aus Liebe auch leichtsinnig geworden sind, dass sie nicht zermahlen werden.

Ich wünsche Segen denen, die in einem Umfeld leben müssen, das Angst einflößt, dass sie Kraft bekommen und Mut und Durchblick.

Zum Sonntag 4

Ich wünsche Segen allen, die innerlich zerrissen sind, damit sie Heilung finden.

Ich wünsche Segen allen, die Heilung gefunden haben, damit sie auf andere zugehen können.

Ich wünsche Segen allen, damit sie auch die Heilung finden, die nur der große Arzt der Seelen, Jesus Christus, geben kann. 

„Wie die zarten Blumen willig sich entfalten / und der Sonne stille halten, / lass mich so / still und froh / deine Strahlen fassen / und dich wirken lassen“ (Tersteegen: Gott ist gegenwärtig [EG 165])

Zum Sonntag 3

Ich wünsche Segen allen, die mit Angst auf ihr Ende blicken.

Ich wünsche Segen allen, die angstfrei und in gespannter Erwartung auf ihr Ende hinleben.

Ich wünsche Segen allen, die Geborgenheit und allumfassende Liebe nach dem Lebensende erwarten.

Allen wünsche ich seine Liebe und sein Licht und schon auf Erden einen, der dich begleitet.

Zum Sonntag 2

Ich wünsche Segen allen, die festen Boden unter den Füßen haben.

Ich wünsche Segen allen, die verletzlich sind und sich vom Leid anderer mitnehmen lassen. 

Ich wünsche Segen allen, die mit fröhlicher Leichtigkeit Leben. 

Zum Sonntag

Ich wünsche Segen allen, die mutig Fragen stellen.

Ich wünsche Segen allen, die mit Mühe ihren Lebensweg gehn.

Ich wünsche Segen allen, die sich nach Begegnung in der Stille sehnen.