Au-pair

Neulich meinte jemand, sie wolle kein schwarzes Au-pair-Mädchen, weil die Gefahr, dass sie vergewaltigt wird, so groß ist. Schwarze Au-pairs seien sehr gefährdet. Ist dem so? Wenn ja, was für eine Schande für unser Land.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Herodes-Kinder

An diesem Tag erinnert sich die Kirche an die Kinder, die unter Herodes umgebracht worden sein sollen/sind – das heißt es wird an die Kinder erinnert, die unter der Gewalt der Erwachsenen zu leiden haben, ihrer Willkür ausgesetzt sind:

Deutscher Kinderschutzbund: http://www.dksb.de/content/startseite.aspx

Über Kindersoldaten: http://www.tdh.de/content/themen/weitere/kindersoldaten/index.htm

Auch was Abtreibungen betrifft – bin ich parteiisch: http://www.pro-leben.de/abtr/abtreibung_methode.php

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Schule

Dieses ständige Herumdoktern an der Schule ist doch ein Graus. Sollen doch lieber die Gelder ausgeben für genug Lehrer, gute Räume und ausreichende Materialien. Aber nicht alle lassen alles mit sich gefallen: http://www.focus.de/schule/schule/bildungspolitik/hamburger-volksbegehren-rebellische-eltern-erringen-teilsieg_aid_455345.html 

Übrigens ein Schildbürgerstreich! Die Ausstattung von Schulen mit höhenverstellbaren Stühlen, Stühlen mit Rollen und zum Drehen! Wollen die Herrschaften Spielplätze in den Klassen einrichten? Wollen sie den Lehrern das Leben schwer machen? Haben sie gute Konnexion zu Büromöbelhersteller? Wissen sie nicht, wo sie sonst das Geld ausgeben sollen? Fragen über Fragen…. Wurde bei solchen Entscheidungen eigentlich auch ein Lehrer gefragt, der in der Praxis aktiv ist?

 Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Ist die Frage berechtigt?

Durfte ein Hitlerattentäter den Tod Unschuldiger in Kauf nehmen? Weitergefragt: Dürfen Tyrannenmörder  den Tod Unschuldiger in kauf nehmen? Noch weiter gefragt: Dürfen Tyrannen ermordet werden? Ich denke, wir sind froh über Menschen wie Georg Elser, weil sie zeigen: Es gibt Menschen, die sich nicht von Tyrannen besiegen lassen – nicht von der Angst vor ihnen, nicht von der Angst vor ihren Todesdrohungen, nicht vor dem Spott, dem Hohn des Tyrannen bzw. dessen Anhänger, wenn der Anschlag misslingt. Und das ist für mich das Große: Dieser Mensch ließ sich nicht besiegen. Und das lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise zeigen: so wie Elser es gezeigt hat – aber auch so wie die Scholls und andere es zeigten. http://www.welt.de/kultur/article5099523/Darf-ein-Hitler-Attentaeter-Unschuldige-toeten.html Unter diesem Artikel steht, dass Brandauer am 9.11. in berlin aus Briefen Bonhoeffers liest. Schade, dass ich nicht in Berlin wohne. 

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Richter Hassemer

Ich möchte diesen Beitrag einfach in den Blog stellen, ohne ihn zu kommentieren: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/1061331/ (gefunden über pi) – was sagt er uns?

Ich finde übrigens die im folgenden Link geführte Diskussion sehr interessant, zum Thema Ehrenmord/Schandmord http://www.taz.de/1/debatte/kommentar/artikel/kommentarseite/1/muslime-sind-immer-taeter/kommentare/1/1 (gefunden über einen pi-Leser) Dort wird auch vom Leser GTI Driver am 30.10. argumentativ zwischen „Ehrenmord“ und die auch in unserem Land geschehenen „Familiendramen“ unterschieden. Ebenso wird das zweierlei Maß, das bei uns angewendet wird, in der Diskussion deutlich.   

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Studium-Falle

Dass Studierende mit Schulden in ihr Berufsleben gehen und dass das schlimm ist, das konnten sich viele denken. Aber die Gier des Staates hat das ausgeblendet. Und jetzt leiden Studierende darunter oder werden darunter leiden. Und wenn das nicht zurückgenommen wird, dann wird darunter der Wirtschaftsstandort Deutschland zu leiden haben. Alle wissen das – aber Augen zu und durch? Ich freue mich, dass das immer stärker ins Bewusstsein rückt: http://www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/2009/0924/studien.php5 

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de