Flüchtlinge/Migranten

Griechenland wird für etwas verantwortlich gemacht, für das es nicht verantwortlich ist. Es ist eine Art Naturkatastrophe. Von daher ist es eine Frage der Staaten, Griechenland zu helfen. Griechenland hält im Augenblick nur ruhiger als Italien unter Salvini. Und weil viele EUler Salvini nicht mögen, dafür aber anlegende Schiffe, versucht man zumindest auf dem Papier – ob real oder nicht, das weiß ich nicht – zu helfen. Aber Griechenland! Auch wenn es keinen Salvini hat – ist äußerst dringend! Auch: Um der einzelnen Menschen Willen. https://www.tagesschau.de/ausland/lebos-fluechtlingslager-101.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Nuhr – zur Bildung + Feinde der Demokratie + Wie kann man Frauenhasser nur als „Männerrechtler“ bezeichnen?

Hier gibt Nuhr was zur Bildung: https://www.daserste.de/unterhaltung/comedy-satire/satire-gipfel/videos/nuhr-wissenswertes-video-102.html

*

Auch in Frankreich machen sich Feinde der Demokratie an den Universitäten immer breiter – Menschen, die freien Austausch von Meinungen verhindern: https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/hoersaal/universitaets-proteste-zerstoerte-buecher-geplatzte-veranstaltungen-16485865.html

Demokratie wird nicht nur von rechts und links gestört, sondern auch von einer solche Form des Extremismus. Wie soll man sie nennen? Extremistische Form des Liberalismus?

*

Hier werden Frauenhasser als „Männerrechtler“ Bezeichnet: https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/historikerin-donna-zuckerberg-ueber-die-gefahr-von-maennerrechtlern-16485069.html Was soll das? Rassisten sind ja auch keine Menschenrechtler.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Komplizen des (Un-) Ehrenmords

Wie viele „Ehrenmorde gibt es eigentlich in unserem Land – die nicht mehr als solche erkannt werden, weil man die Herkunft des Täters verschweigt? https://www.fnp.de/lokales/limburg-weilburg/axt-toetung-limburg-mutmasslicher-taeter-hatte-weitere-waffen-dabei-zr-13165325.html

Wenn man sie verschweigt, verhindert man den Schutz der Frauen (und Männer). Die Tote wird nihiliert, wird zu Nichts gemacht, beseitigt. Opfer dürfen nicht verschwiegen werden! Man macht sich zum Komplizen.

Dazu insgesamt: https://www.igfm.de/ehrenmorde-zwischen-migration-und-tradition/

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

UN ohne Geld

Der UN geht das Geld aus, weil manche Staaten nicht zahlen. Gibt es eigentlich in der UN Gespräche über grundsätzliche Fehlentwicklungen? Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass manche Staaten nicht zahlen, weil die Vertreter der UN an Neutralität vermissen lassen oder sich aufspielen. Gibt es darüber Gespräche? Die UN ist zu wichtig, als dass sie einfach zu einer unter vielen NGO degradiert wird: https://www.tagesschau.de/ausland/un-finanzen-101.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Für Abtreibungswerbung: Das Menschliche – ausgetrieben aus den Herzen

Eine sonderbare Aktion: https://www.bento.de/politik/paragraf-219a-diese-bilder-zeigen-wie-eklig-abtreibungswerbung-tatsaechlich-aussehen-wuerde – die einem das Gruseln lehrt: We love to entfern you oder: generation easy weg oder: erleben, wie´s verschwindet – und weitere geschmacklose Texte. Da fragt man sich dann doch: Wo bleibt das menschliche? Ausgetrieben aus den Herzen. Wie kann man über so was nur Witze machen? Sie haben sich vermutlich in so eine Art Rausch kurioser und Menschen verachtender Texte hineingeschrieben – leben noch in diesem – man möchte sie zwicken und sagen: Leute, wacht auf!

Übrigens: Wenn es um Selbstbestimmung der Frau geht: Frauen bestimmen auch über zukünftige Frauen. Aber das ist ihnen wahrscheinlich egal, sonst würden sie sowas nicht ständig wiederholen.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Priorität hat nicht der Mensch

Diese Entscheidung war zu erwarten – passt sie doch ganz in unsere Zeit: https://www.tagesschau.de/inland/trisomie-bluttest-103.html

Heute ist man wenigstens schon so weit, Obst, das nicht dem Schönheitsideal entspricht, zumindest theoretisch zu akzeptieren. Da es aber sowieso zu viele Menschen gibt – nun ja, da ist diese Entscheidung die Folge. Abtreibungen sowieso. Wird auch kommen, die laxere Praxis. Moralische Dämme bröckeln überall weg. Die begründeten Einzelfälle werden dann genauso aufgeweicht werden wie das Verbot der Abtreibung, das durch Ausnahmen ausgehebelt wird. Aber die Entscheider haben ein gutes Gewissen.

Hinzu kommt:

Die Linken-Bundestagsabgeordnete Katrin Vogler befürchtet, dass der Bluttest auf Trisomie ein Präzedenzfall für Hunderte weiterer Test werden könnte, die derzeit entwickelt würden. Vogler kündigte eine fraktionsübergreifende Initiative von Bundestagsabgeordneten an, um den Umgang mit solchen Gentests grundsätzlich zu regeln.

Und was hört man aus der SPD? Das alte Lied, das wohl alles erlauben soll:

Damit werde das Selbstbestimmungsrecht der Frauen gestärkt

Was ist ein Selbstbestimmungsrecht Wert, das auf Kosten von Menschenleben gewonnen wird?

Leute, übt das Selbstbestimmungsrecht und verhütet! Das sollte Partei übergreifend immer wieder propagiert werden.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Fifa und Diktaturen + Iran/Saudi

Wie soll die Fifa mit Diktaturen umgehen – in diesem Fall mit dem Iran? Es geht um den Tod einer Frau, die verhaftet worden war, weil sie als Mann verkleidet ein Fußballspiel besuchen wollte: https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/kritik-an-infantino-nach-tod-von-blauem-maedchen-16384703.html

*

Der Iran darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Man sieht es wieder an den Angriff. Was die iranische Regierung von Diplomatie hält? So viel wie von Menschenrechten. Wir sehen es seit Jahren.

Was mich wundert: Warum sind die empfindlichen Ölfelder nicht stärker bewacht, werden sie nicht vor Angriffen besser geschützt? Das starke Saudi Arabien – an dieser Stelle so schwach?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Probleme groß reden

Während man hierzulande Probleme groß redet, sterben anderwärts Menschen – kaum beachtet unter den Gewalttaten: https://www.persecution.org/2019/09/10/christian-family-claims-relative-tortured-death-police-pakistan/

Neben der Nachricht, dass hier ein Mensch zu Tode gefoltert wurde, werden Informationen darüber gegeben, dass in Kamerun ein Bibelübersetzer ermordet wurde, Hindu-Radikale in Indien den Tod derer verlangen, die einen christlichen Film gezeigt haben, weitere Angriffe auf Christen in Indien stattfinden, in Myanmar ein Leiter einer christlichen Gemeinde inhaftiert wurde.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/