Trump stoppt Angriff + Naher Osten – runder Tisch

Gut, dass Trump den Angriff nicht ausgeführt hat. Er wäre idiotisch. Vielleicht ist die Nachricht von dem gestoppten Angriff auch rhetorisch – um der iranischen Regierung zu zeigen, wie ernst es ist. Dazu passt: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/iran-soll-warnung-aus-den-usa-ueber-militaeraktion-erhalten-haben-16247127.html Aber sie weiß nun auch: Trump scheut wegen dieses Konfliktes Tote zu riskieren. Und das war taktisch unklug.

Der Irankonflikt ist militärisch nicht zu lösen. Die Saudis hätten dann schon längst angegriffen. Zudem würde der Irankonflikt nicht auf dem Iran beschränkt bleiben. Ein Angriff wäre, wie gesagt: idiotisch.

Der gesamte Nahe Osten ist bekanntlich ein Pulverfass. Alle Konflikte hängen irgendwie zusammen. Kann es nicht mal einen „runden Tisch“ geben, an dem man sachlich alle Konflikte – einschließlich der von allen Seiten mit Füßen getretenen Menschenrechte – angeht? Dazu gehört auch der grundlegende Konflikt zwischen Schiiten und Sunniten. Was macht die UN? Es genügt nicht, ein paar Eimer Wasser auf einen Feuerherd zu gießen. Man muss den Brand grundsätzlich angehen.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Terror + Terror in der Türkei

Terror in Mali: Möglicherweise Fulbe gegen Dogon. Die Fulbe waren in meinem Blog schon häufig Thema. Zudem Islamisten: https://www.tagesschau.de/ausland/mali-angriff-auf-dorf-101.html

*

Auch wer mit Terror verbal ängstigt, ist aus meiner Sicht Terrorist: https://www.blick.ch/news/ausland/terror-nicht-ausgeschlossen-polizei-erschiesst-mann-nach-bombendrohung-in-malmoe-id15366636.html

*

Bahnt sich in der Türkei eine Terrorwelle gegen Armenier an? https://www.persecution.org/2019/06/07/armenian-doors-marked-hate-speech/

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Schandfleck: Saudi Arabien

Saudi Arabien – das Land Mohammeds – ein Schandfleck für Menschenrechte.

  • Wie geht es Raif Badawi – wie viele Peitschenschläge hat er noch vor sich, hat er die Peitschenfolter bislang überlebt?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren!
  • Wer spricht noch vom zerstückelten Kashoggi?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren.
  • Müssen Frauen Hintereingänge benutzen – glücklich, von Männern getrennt zu sein?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren.
  • Wie geht es den asiatischen und afrikanischen Dienstsklavinnen?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren.
  • Warten sie vor den Hotelzimmern auf dem Boden auf ihre Herrinnen und Herren, oder vergewaltigt in Gefängnisse geworfen auf Hinrichtung?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren.
  • Wie verhalten sich die Diplomaten und ihre Frauen in anderen Ländern?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren.
  • Wie viele Muslime weltweit wissen, was in Saudi Arabien abgeht – und schweigen?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren.
  • Wie viele Menschen im Westen wissen, dass in Saudi Arabien Menschenrechte mit Füßen getreten werden – gibt es inzwischen ein Schwarzbuch?
  • Aber Frauen dürfen Auto fahren.
  • Mit Erlaubnis ihrer Männer?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Vereitelter Terror + unbeachtete Terrorakte

Möglicherweise wurde ein Terrorakt in den USA verhindert: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/anschlag-in-manhattan-geplant-new-yorker-polizei-nimmt-terrorverdaechtigen-fest-16227701.html

( Nachtrag: Ebenso wurde einer wohl in Bulgarien vereitelt: https://www.tagesschau.de/ausland/festnahme-bulgarien-101.html )

*

Aber der Terror in anderen Ländern, der ist Alltag geworden, zum Beispiel: https://www.persecution.org/2019/06/04/newly-converted-christian-couple-beaten-mob-northern-india/

Man freut sich über jeden Terroristen, der vor seiner unmenschlichen Tat entdeckt wird – im Westen. Aber in anderen Ländern ist Terror Alltag.

Und das Ausliefern von Menschen an Terrorregimen, sollte unbedingt auch unterlassen werden, wenn wir nicht deren Steigbügelhalter werden wollen: https://www.igfm.de/abschiebung-von-christlichen-konvertiten-aussetzen/

Einsatz für eine Christin, die abgeschoben werden soll: https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/gesellschaft/2019/06/07/junger-christin-drohen-abschiebung-und-verfolgung/

Terror gegen christliche Frauen: https://www.persecution.org/2019/06/03/chinese-marriage-scam-targets-foreign-christian-girls/

Terror gegen Kirchen: https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/burkina-faso-weitere-kirchen-angegriffen

Terror gegen Christen – darum mussten die zwei Frauen sterben: https://www.persecution.org/2019/06/02/murder-morocco-inspired-anti-christian-hatred/?utm_campaign=coschedule&utm_source=facebook_page&utm_medium=International%20Christian%20Concern&fbclid=IwAR0pqwjKMVr55Esg9LEiSpOSsSSdoaV9Q8SRx0He0tFmC95nbuqMx2Bb3Vg

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Herren im Lande

Die ausufernden Hochzeitscorso-Leute wollen nicht nur Hochzeit feiern, sondern auch zeigen, wer Herr in unserem Lande ist. Von daher ist es gut, sie jetzt massiv in den Blick zu nehmen.
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/sek-einsatz-und-durchsuchungen-nach-hochzeits-blockade-auf-a3-16191872.html

Wieweit hängen diese eigentlich mit den Clans zusammen, die man endlich ein wenig piekst:
https://www.cicero.de/innenpolitik/clankriminalitat-arabische-clans-nordrhein-westfalen-lagebericht-herbert-reul

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Frankreich und Libyen + Kuba am Tropf

Nicht nur Ägypten unterstützt Haftar, sondern auch Frankreich?
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/libyen-droht-siemens-und-total-mit-rauswurf-a-1266888.html

Und die anderen Staaten verlangen von Haftar Zurückhaltung. Was lernen wir daraus? Sind die Leute gespalten, kann man keine klare Forderung stellen.

Kurios ist die libysche Regierung. Neulich hörte ich, dass sie im Grunde nur noch Tripolis in der Hand hat. Wenn das stimmt, was will sie dann von den Firmen? Erlaubnis Öl zu fördern wird sie unter Bedingungen vergeben – wenn sie aber gar keine Macht hat über das Öl?

Andererseits: Tripolis wird wohl kaum militärisch einzunehmen sein – wenn es nicht durch Tricks oder einen Überraschungscoup gelingt. Ich wüsste gerne mal, wie Haftar sich das denkt. Bislang habe ich dazu nichts gelesen.

*

Kuba am Tropf Venezuelas:
https://www.tagesschau.de/ausland/kuba-rationen-lebensmittel-101.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Frankfurt und das Kopftuch-System + Schwesig und Homöopathie

Groß war das Gedöns, als es darum ging, differenziert über das Kopftuch zu reden. Warum war das Gedöns eigentlich nicht auch groß, als in anderen Frankfurter Aktionen Befürworter*innen des Kopftuchs ihre Meinung einseitig darstellen konnten? Wogegen wohl Khola Maryam Hübsch vermutlich nichts hatte, hier aber die Redner*innen-Liste als einseitig kritisierte?

Vom „System hinter dem Kopftuch“ spricht Alice Schwarzer. Das heißt: Es wird ent-individualisiert, es ist die Vorgabe einer religiösen Gruppe. Hübsch versucht es zu individualisieren. Und daran erkennt man die grundlegende Auseinandersetzung. Khola Maryam Hübsch hat das Kopftuch verwestlicht, während Schwarzer das Kopftuch im islamischen System weltweit und in der Tradition verortet.
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/konferenz-zum-kopftuch-hoechste-zeit-fuer-das-ende-der-sprechverbote-16176862.html

Das Kopftuch ist ein Symbol an dem sich die Kulturen noch lange abarbeiten werden. Denn es geht bekanntlich nicht allein ums Kopftuch, sondern um dessen Interpretation. Und es ist nicht nur aus der Sicht zu interpretieren, die sich europäisch angepasster Argumente bedient. Es ist umfassender zu sehen, weil die weltweite islamische Umma eben nicht von den paar europäischen Muslima dominiert wird. Man kann den Islam nicht provinzialisieren. Es gehört in die weltweite religiöse Bewegung, Islam genannt, hinein. Der Islam ist doch keine kleine Lokal-Größe, zu dem manche ihn machen wollen. Zudem: Ahmadis sind nicht der Islam. Manchmal muss man das auch festhalten, weil der Anspruch erhoben wird, für den Islam zu reden bzw. den wahren Islam wiederzugeben. Das stößt bei anderen Muslimen bitter auf.

*

Schwesig übernimmt Schirmherrschaft über Homöopathie-Konferenz:
https://www.dzvhae.de/ministerpraesidentin-manuela-schwesig-uebernimmt-die-schirmherrschaft-des-deutschen-aerztekongresses-fuer-homoeopathie-2019/

Der Ärztekongress setzt unter dem Titel „Homöopathie und das Meer – Vom Ursprung des Lebens“

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/