EU der Bürger + EU-Schmuddelkinder + Erdogans Ausraster

Eine EU der Bürger – nicht eine der Zusammenlegung von Staaten und Aufgaben. Die Frage ist nur: Was wird wirklich durchgesetzt, was ist dem Wahlkampf geschuldet?: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/europawahl-cdu-und-csu-formulieren-absage-an-emmanuel-macron-a-1258815.html

Ich sehe schon massive Gefährdungen: Emotionalisierung gegen bestimmte Länder. Hiergegen muss stärker angekämpft werden. Vielleicht haben wir durch Brexit eines gelernt: Die Länder sind sehr eng miteinander verwoben, dass ein Auseinandergehen schwer hinzubekommen ist (wäre es ohne die Irland-Frage jedoch leicht?) – aber leider nicht so eng, dass man medial und politisch emotionale Geschütze gegen sie auffahren kann. Dazu gehört für mich auch, sich über die Regierung lächerlich zu machen.

*

Schmuddelkinder im Europa Parlament. Nicht nur die EVP hat eines – auch die Sozialdemokraten können sich über drei Schmuddelkinder nicht beklagen, aber einzelne haben auch die Liberalen: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/nicht-nur-evp-hat-probleme-mit-zweifelhaften-mitgliedern-16097849.html

Spannend ist, ob sich die EVP nun selbst ins Bein geschossen hat: https://www.tagesschau.de/ausland/orban-evp-109.html

*

Zum Glück gehört die Erdogan-Türkei noch nicht zur EU. Diejenigen, die das vor Jahren vehement gefordert haben, sind sie jetzt insgeheim auch glücklich, dass ihre massive Fehleinschätzung keine Mehrheit gefunden hat? Was wäre aus der EU geworden, wenn Erdogan seine Großmannsucht-Spielchen mit der EU getrieben hätte. Er sah sich ja schon als Retter der EU. Der Wahnsinn hat Methode, um seine aufgeschreckten Schäfchen hinter sich zu scharen und sie ins Verderben zu führen. Nun poltert er wieder – man muss schon sagen – unverschämt los. In der letzten Wahl betraf es Deutschland. Dieses Mal betrifft es allerdings in erster Linie Neuseeland und Australien. Erdogan gewinnt seine Wahlen mit absurden Hassparolen. Die armen Türken – hoffentlich wird wenigstens dieses Mal klug gewählt, ohne auf solches Tamtam hereinzufallen: https://www.tagesschau.de/ausland/erdogan-neuseeland-101.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Nigeria: 120 ermordete Christen + Saudi Arabien

In NordNigeria sind in den letzten Wochen 120 Christen ermordet worden: https://www.kath.net/news/67340

Warum hört man nichts darüber in unseren Medien?

Aber darüber hört man etwas – zu Recht: https://www.nzz.ch/international/china-verteidigt-internierungslager-fuer-muslime-in-xinjiang-ld.1467985

Reißt wieder das ein, was damals in Syrien erkennbar war? Als viele, viele Christen von den Islamisten und den Nachbarn ermordet wurden – hörte man kaum was. Erst als Nichtchristen ermordet wurden, gab es einen Aufschrei der Empörung.

*

Saudi Arabien – Verfolgung von Regimekritikern: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/saudi-arabien-soll-weitere-regierungsgegner-verfolgt-haben-16095224.html

Was ist eigentlich mit Raif Badawi – die Aufmerksamkeit der Medien hat sich abgewendet – was ist mit ihm?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Iran – Türkei – Maas und Afghanistan

Menschenrechtsanwältib im Iran drohen 34 Jahre Gfängnis und 148 Stockhiebe. https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/nasrin-sotoudeh-freilassen

Muslime tun mir leid – weil nicht wenig muslimische Regierungen dermaßen primitiv sind.

Erdogan hat Frauen, die am Weltfrauentag demonstrierten, mangelnden Respekt vor dem Islam vorgeworfen: https://www.zdf.de/nachrichten/heute/erdogan-zu-frauentagsmarsch-mangelnder-respekt-gegenueber-islam-100.html

Er erwarte vom Volk, den „Unverschämten, die im Herzen Istanbuls Feindseligkeiten gegenüber dem Gebetsruf, der Fahne und der Moral demonstriert haben, Einhalt zu gebieten“, sagte Erdogan.

Spannend: Wie stellt er sich das vor, dass das Volk gegen die Frauen vorgeht? Was können seine Anhänger darunter verstehen? Lynchjustiz? Einsperren in den Häusern? Prügel vom männlichen Vormund?

*

Natürlich werden sich die lieben und friedlichen Taliban mit der afghanischen Regierung zusammensetzen – wenn man ihnen Afghanistan übergibt.

Naivität steht hoch im Kurs – auch in den USA: https://www.welt.de/politik/deutschland/article190108701/Afghanistan-Heiko-Maas-will-friedliche-Koexistenz-mit-Taliban.html

Der arme Außenminister: Er hatte bei der Ehrung Gefallener keinen Anzug dabei:

Upps, doch:

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Nachtrag 15.3.2019: https://www.tagesschau.de/ausland/afghanistan-usa-taliban-gespraeche-101.html

Türkei-Urlauber + Frauendemonstration + Algerien

Wer sich gegen den Ober-Erdogan gewendet hat oder die AKP usw. wird verhaftet, wenn man in die Türkei in den Urlaub fliegt – so ähnlich klang es, so wurde es aufgefasst. Nun bemüht sich die türkische Regierung um Schadensbegrenzung. Recht hat sie. Denn jeder, der noch in die Türkei in den Urlaub fliegt und nicht verhaftet wird, muss sich den Vorwurf gefallen lassen, nichts gegen die verheerenden Zustände in der Türkei gemacht zu haben – also ein Bauchpinsler des Präsidenten ist: https://www.tagesschau.de/ausland/tuerkei-urlauber-103.html

*

Die türkische Regierung – sie fühlt sich von allen bedroht, die sie nicht selbst auf die Straße jagt: https://www.tagesschau.de/ausland/istanbul-frauen-protest-101.html

Es ist zwar nicht deutlich, ob die Regierung auch hier dahinter steht, sondern nur ein Befehlshaber der Polizei, der übereifrig seinem Herrn den Herrn E. mit seiner AKP dienen möchte. Aber das ist es eben: Herr E. verschärft die Stimmung, geht seit Jahren gegen Wehrlose vor. Dann gibt es eben solche übereifrige Speichellecker. Dort wie überall.

*

Algerien: Sie demonstrieren gegen Bouteflika. Der wird aber nur eine Strohpuppe sein. Gegen ihn zu demonstrieren und ihn wegzubekommen, wird vermutlich leicht sein – aber die, die hinter ihm stehen, ob die sich auch zurückdrängen lassen? Eher nicht: https://www.tagesschau.de/ausland/algerien-143.html

Von daher: Es ist eine äußerst gefährliche Situation. Gibt es in Algerien einen neutralen Menschen, der von allen Seiten geachtet wird?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Indien-Pakistan + Venezuela + Nigeria

Indien sollte nicht so posaunen, das brächte der pakistanischen Regierung islamistische Schwierigkeiten. Und daran dürfte den Indern nicht gelegen sein: https://www.tagesschau.de/ausland/indien-pakistan-119.html

*

Ich bin gespannt, wie Maduro reagiert – aber ich denke, er wird als Ideologe ausharren bzw. kämpfen, bis auf den letzten Atemzug – egal, was mit den Bürgern des Landes passiert. Wenn das Umfeld Maduros ihn nicht arbeitsunfähig macht, planen die umliegenden Regierungen umsonst. Ich hoffe ja nicht, dass diese Staaten, allen voran die USA, einen zweiten Märtyrer nach Allende schaffen werden. Psychologische Kriegsführung – was kann sie leisten? Da dürfte noch viel Luft nach oben sein. Dauert nur länger. https://www.tagesschau.de/ausland/machtkampf-venezuela-115.html

*

Nigeria hat gewählt. Im Augenblick sieht es so aus, als würde der Alte der Neue: https://www.tagesschau.de/ausland/nigeria-455.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Selbst-Zensur + Ditib + Flucht aus Saudi Arabien

Wir unterwerfen uns der Zensur: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/westen-und-meinungsfreiheit-die-freie-welt-legt-sich-selbst-einen-maulkorb-an-16048876.html

*

Die Ditib als Partner? https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/hessen-soll-zuverlaessigkeit-von-ditib-pruefen-16052094.html

*

Zwei jungen Frauen gelang die Flucht aus Saudi Arabien – wenn sie nicht wieder zurücktransportiert werden: https://www.tagesschau.de/ausland/schwestern-hongkong-saudi-arabien-101.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Europäische Menschenrechtskommission und Scharia + Abschottungskindergarten

Kurz: Die Scharia ist nicht Menschenrechtskonform – auch mit Blick auf die Kairoer Menschenrechtserklärung: http://assembly.coe.int/nw/xml/XRef/Xref-XML2HTML-fr.asp?fileid=25353&lang=fr

Dazu auch: https://www.zukunft-ch.ch/europarat-scharia-widerspricht-menschenrechten/?fbclid=IwAR1K482QnS2o55a-D8C-AlRkcurMkttBlW8nOsZKJyg1XXi0iVVYOf7GqrU

*

Wieweit dient ein muslimischer Kindergarten der Abschottung? Diese Frage erübrigt sich an einem Kindergarten in Rheinland Pfalz, der nun schließen muss: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/muslimische-kita-muss-wegen-naehe-zum-radikalen-islam-schliessen-16036488.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/