Corona-Ursprung + Kirchen und Nationen + Außer Rand und Band + Großbritannien: Unliebsame Erkenntnis + Fußball / Sport und Politik – Politisierung von allem + Erzieht die Frauen! + 24 Stunden-Pflege + Kinderimpfung + Einsamer Kämpfer gegen Rundfunkgebühren

Corona-Ursprung

Ob Corona nun aus dem Labor stammt oder nicht, das wird sich zeigen. Aber was ärgerlich war, das ist, dass mit aller medialer und wissenschaftlich-medialer Macht versucht wurde, eine abweichende Meinung zu diffamieren und in irgendwelche Ecken zu stellen. Das passiert ja nicht nur im Kontext der Corona-Frage. Das geschieht allen Ecken und Kanten. Das Schöne: Die Wahrheit wird dann doch ans Licht kommen. Schöner wäre es, wenn all diese Versuche, abweichende Meinungen medial zu diskreditieren, auf welcher gesellschaftspolitischen Ebene auch immer unterbleiben würden. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/fauci-corona-ursprung-emails

Kirchen und Nationen

Es ist klar, dass Glaubende eines Landes sich mit dem Land verbunden fühlen. Das ist auch richtig und gut so: https://www.persecution.org/2021/06/20/chinese-state-vetted-churches-praise-ccp-celebrate-partys-centennial/

Die Gefahr besteht darin, dass man nationalistisch wird, dass man Parteien/ weltanschauliche Gruppen über die weltweite Gemeinschaft der Glaubenden stellt, die Herrscher in das Heilshandeln Gottes einbezieht und sie auch überordnet, dass man sich aus welchen Gründen auch immer nicht als Nachfolger Jesu Christi erweist, sondern als Handlanger eines Staates, einer Weltanschauung, einer Herrscherclique. An dieser Stelle müssen Christen aller politischen Systeme besonders hellhörig und aufmerksam werden, dass so etwas nicht geschieht. Das geschieht vor allem auch dadurch, dass man sich von Christen anderer Länder und politischer Systeme immer wieder die Augen öffnen lässt.

Außer Rand und Band

Menschen in unserem Land geraten immer häufiger außer Rand und Band. Dieses Mal in Augsburg: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/krawallnacht-augsburg-20-juni Genauer: https://www.br.de/nachrichten/bayern/entsetzen-bei-polizei-und-sanitaetern-nach-krawallen-in-augsburg,SasYobf

Großbritannien: Unliebsame Erkenntnis

Eine Studie zeigt, dass in Großbritannien vor allem weiße Arbeiterkinder vernachlässigt werden. Dazu: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/britische-konservative-rechnen-mit-white-privilege-ab-17402119.html und https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/britische-schueler-abgehaengte-weisse-unterschicht-17402009.html

Das ärgert freilich diejenigen, die dabei sind, eine andere Kampflinie zu eröffnen.

Fußball / Sport und Politik – Politisierung von allem

Es gibt Gruppen, die wollen alles politisieren. Und darum entbrennt ein Streit, wenn manche die Politisierung nicht mitmachen wollen: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/das-knie-gebeugt-italien-im-streit-um-die-nationalelf-17402004.html Da geht es um Italien. Hier geht es um unser Land: https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-em/deutsches-team/muenchen-schimpft-auf-uefa-entscheidung-zu-regenbogen-arena-17402091.html

Alles zu politisieren ist eine eminent wichtige Sichtweise des Kommunismus / Sozialismus gewesen. Nachdem das in den 70ern nicht ganz so geklappt hat, sehen wir jetzt neue Ausläufer. Aber ich vermute, dass auch in Zukunft Menschen einfach nur dies und das machen wollen, ohne ständig irgendwie mit Politik konfrontiert zu werden. Einfach Sport treiben, einfach in die Kirche gehen und den Glauben zu erleben, einfach spielen, weil man gerne spielt, einfach in die Natur gehen, weil man gerne spazieren gehen möchte, ohne daraus gleich eine Demo zu machen, einfach reisen, ohne als Begründung die Erforschung des Klimawandels anzugeben, einfach essen, weil es einem schmeckt und das gesellige Beisammensein wichtig ist.

Erzieht die Frauen!

Frauen müssen endlich modern erzogen werden, wenn man sich die hier präsentierten Zahlen anschaut. Meinungsfreiheit, sein Leben gestalten wie man will – das reicht jetzt nicht mehr. Jetzt ist ein neues Standing angesagt: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/berliner-bildungssenatorin-scheeres-spd-ermuntert-radikalfeministische-schuelerinnen/

24 Stunden Pflege

Ärgerlich, dass die Politik noch keine Lösung gefunden hat. Das Gerichtsurteil ist richtig. Nur gibt es bislang keine Lösung des Problems. Nun sitzen die Alten fest, die Jungen und die Menschen aus anderen Ländern, die zur Pflege gekommen sind, ebenso. Es ist ein riesen Problem, das bislang verschlafen wurde. https://www.tagesschau.de/wirtschaft/pflegekraefte-ausland-mindestlohn-urteil-101.html

Kinderimpfung

Geht es in dieser Frage eigentlich noch um Gesundheit – den die wissenschaftlichen Untersuchungen liegen noch nicht vor und die WHO rät davon ab – oder geht es mal wieder um reine Politisierung

Einsamer Kämpfer gegen Rundfunkgebühren

Er sitzt im Gefängnis und sitzt und sitzt – weil er keine Rundfunkgebühren zahlen will. Er will sie nicht zahlen, weil er sie als nicht rechtmäßig ansieht: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/georg-thiel-vier-monate-haft-brief

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Verfehlter „Journalismus“ + Kriminelle Strukturen + Ausverkauf von Freiheit der Wissenschaft + Gottesbezug im Grundgesetz + Sterbehilfe + Corona-Automatismus + Seligsprechung von Robert Schuman + Antisemitismus stärker beachten + Nach dem Massaker in Burkina Faso

Verfehlter „Journalismus“

Da muss man dem Artikel recht geben: das ist gefährlich und auch – aus meiner Sicht – nicht sinnvoll. Jeder kann auf einer Seite Journalist spielen und das wird dann von den Lesenden vergütet. Kontrolle findet minimal statt – man will sozusagen die verantwortlichen Zwischenstufen einer Zeitung ausschalten. Warum wird ein solches Vorhaben mit Bundesmitteln unterstützt? Da liegt der Wurm ja schon in der Grundlage: Je mehr an dem Zeitgeschmack angepasst, desto stärker fließen Gelder. Das mutiert dann zu einer Katzenseite – kleiner Scherz am Rande – : https://www.tagesschau.de/investigativ/publikum-net-101.html

Kriminelle Strukturen

Wenn die PornoWebseite sauber ist, muss sie ja niemanden fürchten, der gegen Pornos ist und damit die Seite bekämpft, weil er grundsätzlich gegen solche Filme vorgeht. Apropos „sauber“: Kann eine Pornoseite überhaupt „sauber“ sein? https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/klage-pornhub-101.html Darüber ließe sich trefflich streiten. Es geht hier um illegale Videos, die, so der Vorwurf, hochgeladen wurden: Kinderpornographie, Vergewaltigungen, Frauen, die ohne ihr Wissen von einem Partner hochgeladen wurden.

Gewalt gegen Frauen soll in der EU stärker bekämpft werden: https://www.tagesschau.de/inland/innenminister-159.html

Ausverkauf von Freiheit der Wissenschaft?

Das ist ein spannendes und heikles Thema: Verkauft die Wissenschaft ihre Freiheit – oder wird ihr unter der Hand Stück für Stück die Freiheit durch Großverlage genommen? Zudem: Wird die Wissenschaft dann gelenkt von den Vorgaben der Verlage? https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/die-dfg-warnt-vor-einfluss-des-plattformkapitalismus-17356929.html

Gottesbezug im Grundgesetz

Der Gottesbezug im Grundgesetz ist für Nicola Beer – die beim Kongress christlicher Führungskräfte sprach – wichtig: https://www.pro-medienmagazin.de/mein-glaube-hilft-mir-das-beste-zu-geben/

Corona-Automatismus

Politik liebt wohl den Corona-Automatismus: Schulen Test Pflicht – immer Testpflicht; Schulen Masken – immer Masken. Anstatt es von der jeweiligen Situation abhängig zu machen. Zu dem Automatismus unter anderem: https://www.focus.de/gesundheit/news/bonner-virologe-streeck-kritisiert-corona-politik-niedrige-zahlen-kein-erfolg-der-politik_id_13414341.html

Und: Schon mal für den Herbst planen – sinnvoll planen, statt wieder einfach nur wieder auf die Lockdown-Keule zurückzukommen.

Sterbehilfe

Ein interessantes und nachdenkenswertes Interview, das sich auch auf das bezieht, was in Oregon / USA möglich ist: https://www.pro-medienmagazin.de/bei-der-sterbehilfe-sind-die-daemme-gebrochen/

Dieses Oregon-Modell fand ich schon 2015 (aufgenommen 2020) recht weiterführend: https://blog.wolfgangfenske.de/2020/02/28/sterbehilfe-10/

Seligsprechung von Robert Schuman

Einer der ganz großen Europäer, der sich auch für Menschenrechte eingesetzt hat, war der Katholik Robert Schuman. Er soll selig gesprochen werden: https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/papst-franziskus-will-eu-vordenker-robert-schuman-selig-sprechen-a-6872f181-fb0b-4409-9f2d-12d4d008c030

Antisemitismus stärker beachten

Antisemitismus muss nicht nur dann beachtet werden, wenn etwas vorgefallen ist, sondern auch schon unabhängig davon, so Sigmund Gottlieb: https://www.pro-medienmagazin.de/antiisraelischer-reflex-in-fast-aller-berichterstattung/

Nach dem Massaker von Burkina Faso

Christen und Muslime wollen nach dem Massaker von Burkina Faso – vermutlich durch Islamisten verübt – weiterhin enger zusammenarbeiten: https://www.kath.net/news/75476

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Moralischer Verfall + Angriffe auf Schwule + Angriffe auf Rettungsgeräte + Quälen statt Vernunft + Messenger-Dienst und Staaten + Warnungen überhören + Vom Retter zum Diktator + AKWs – China + Ausgleich für CO2

Moralischer Verfall

Wenn Polizisten und andere Sicherheitskräfte extremistische Positionen vertreten,
wenn Krankenhäuser falsche Angaben machen, um Gelder zu ergaunern,
wenn Politiker versuchen, sich zu bereichern oder Entscheidungen treffen, um Ansehen zu bekommen,
wenn wissenschaftliche Studien bestimmten Gruppen gefällig sein sollen,
wenn Medien Wirklichkeit bewusst verfälschen, um ihre Weltanschauung durchzusetzen,
wenn bei Menschen der Kirche Verfehlungen, Sünden nicht geahndet werden und strukturelle Vergehen übergangen werden
wenn sich irgendwo in der Gesellschaft Bestechung durchsetzt,
wenn übles Verhalten bestimmter Gruppen aus welchen Gründen auch immer verschwiegen wird,
wenn Soldaten sich im Suff oder auch ohne nicht unter Kontrolle haben (wie jetzt vermutlich in Litauen),
wenn Banken und Firmen versuchen, heimlich Gelder aus den Taschen der Menschen zu ziehen,
dann muss sich eine Gesellschaft um ihre Grundlagen Gedanken machen.
Sie ist in hohem Maße gefährdet.
Unsere Gesellschaft spielt mit vielen Feuern.

Angriffe auf Schwule

An jedem Tag mehr als ein Übergriff – allein in Berlin. Warum will das keiner hören? Weil die Täter die Falschen sind. Leider nur auf Cicero+ zu lesen: https://www.cicero.de/innenpolitik/homophobie-gewalt-einwanderer-schwule-kreuzberg-neukoelln-maneo-linke-islam?

Angriffe auf Rettungskräfte

Was geht in solchen Hirnen vor? Ist das psychisch irgendwie zu erklären? Man verhindert die Rettung eines Menschen, indem man die Rettungskräfte angreift – wohlgemerkt: laut Artikel: die Angehörigen. Wollten sie, dass er stirbt? https://www.spiegel.de/panorama/justiz/tod-eines-mannes-in-koeln-polizei-meldet-angriff-auf-rettungskraefte-

Quälen statt Vernunft

Wie schwer es ist, zur Vernunft zurückzukehren, zeigt dieses Beispiel: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/hessen-lockert-maskenpflicht-vor-ende-juni-nicht-17388550.html Der Lehrerverband spielt keine rühmliche Rolle. Differenzieren, lautet aus meiner Sicht das Gebot der Stunde. Nicht alle unter die Gesichtsverschanzung stecken. Gerade wenn es um Abwägung geht. Nutzen und Risiken – für L*L und S*S.

Übrigens habe ich im Radio eine Verharmlosung der Masken gehört: Wir ziehen sie ja schon alle wie selbstverständlich auf. Alle? Der Moderator?

Messenger-Dienste und Staaten

Es fällt vielen Ländern schwer, mit Messengerdiensten umzugehen. China, Russland, Saudi Arabien und Türkei versuchen immer wieder sie einzuschränken und zu kontrollieren und andere Staaten, die nicht gerade für demokratische Strukturen bekannt sind – und auch denen fällt es nicht leicht: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/bundesamt-fuer-justiz-geht-gegen-telegram-vor-17388586.html

Warnungen überhören

Wer Warnungen überhört, kann manchmal zu spät nach Rettung Ausschau halten: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/habeck-gruene-parteitag-die-oekodiktatur-als-hoechstzumutbare-form-von-freiheit

Zu dem, was ich neulich zur Sachsen-Anhalt-Wahl schrieb: Nicht alle stellen die Klimafragen an die erste Stelle. Die knappe Mehrheit der Schweizer auch nicht: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/co2-gesetz-gescheitert-schweizer-lehnen-schaerferen-klimaschutz-ab-17387438.html – Die haben ja auch nicht so tolle politische Erzieherinnen und Erzieher wie wir. Die denken noch irgendwie – anders.

Aber es sind nicht nur die Grünen am Herumwerkeln mit der Gesellschaft. Andere Parteien auch, die sich auf den Zug gesetzt haben. Und sie werden kaum, wenn die Grünen mitregieren, sich diesem Zug verweigern. Schon aus Wählersicht eine vertrackte Situation.

Vom Retter zum Diktator

Wie aus einem alten Retter-Kämpfer ein Diktator wird, sehen wir zurzeit in Nicaragua an Ortega: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/polizei-in-nicaragua-nimmt-fuenf-weitere-oppositionelle-fest-17388312.html Wir sahen es an Simbabwe – Mugabe, der viel geachtete Aktivist wurde zum Staat zerstörenden Diktator.

AKWs – China

Was hat das zu bedeuten? Wenn Wirtschaftssanktionen sehr ernst werden können? https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/taishan-was-ist-los-in-dem-chinesischen-atomkraftwerk-a-2bba19ca-7f2d-429c-bd0d-809d9d32faa0

Ausgleich für CO2 Preise

Gibt es da nicht einen Rechenfehler? Man soll wie auch immer Gelder zurückbekommen: https://www.cleanthinking.de/energiegeld-co2-preis-mit-pauschaler-rueckerstattung/ und https://www.spiegel.de/wirtschaft/klimawandel-umweltbundesamt-fordert-co-preis-von-mehr-als-hundert-euro

Der Rechenfehler: Wenn für Benzin, Gas, Öl usw. mehr ausgegeben wird, muss ja nicht nur das berechnet werden, denn alles wird ja teurer. 100€ für Heizung oder par Cent für Pendler erfassen nicht die Inflation. Oder sehe ich das falsch. Auch als Bürger, der keine Ahnung hat, würde ich schon gerne wissen, wie viel Geld einem aus der Tasche gezogen wird und wie viel man dann zurück bekommt – und vor allem: wie.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Maskenpflicht + Algerien, Eritrea, Myanmar + Steuerpläne + Krankenhausbetten – Intensivbetten + Mediale Anbiederung + DFB Trikots + Deutschland in der finanziellen Hand der EU + Rechtliche Extrawurst? + Brief des Papstes an Kardinal Marx

Maskenpflicht

Dem kann man nur zustimmen! Justizministerin Lambrecht stellt die Pflicht in Frage: https://www.tagesschau.de/inland/maskenpflicht-debatte-103.html

Algerien und Eritrea

Neulich Positives von Algerien berichtet – schon muss wieder Negatives folgen: Kirchenschließung und Verurteilung von Christen: https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/algerien-christen-vor-gericht-weitere-kirchenschliessungen?

In Eritrea hat die sozialistische Regierung noch immer nicht die Lage gebessert: https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/eritrea-lassen-sie-umgehend-die-christen-frei?

Menschenrechte sind, wie es sich für solche Ideologen gehört wirklich Pillepalle. Wie geht es eigentlich den Menschen in Tigray?

Auch in Myanmar geht es schlimm wie es war weiter: https://www.persecution.org/2021/06/07/catholic-seminary-volunteer-killed-raid-burmese-military/?

Steuerpläne

Die Bevölkerung wird massivst gemolken werden – vor allem auch nach dem lockeren Covid-Geld und die ganzen Umwelt-Klima-Pläne. Da kann man sich schon mental darauf vorbereiten. Aber eine gewisse Verarmung ist zu wünschen – wegen des Klimas. Wird weniger gekauft, produziert, in der Weltgeschichte herumgereist. Was wollen bestimmte Kreise mehr? Sie müssen wirklich nur aufpassen, dass keine bittere Verarmung stattfindet, denn dann gibt es Hauen und Stechen, Rauben und Morden. https://www.focus.de/finanzen/experten/steuererhoehung-jeder-2-euro-geht-kuenftig-an-den-staat_id_13373576.html

Krankenhausbetten – Intensivbetten

Wie war das mit den Intensivbetten in der Corona-Krise? https://www.stern.de/politik/deutschland/intensivbetten-betrug–das-ist-freiheitsberaubung-30567954.html? Da muss doch mal wieder der Faktenfinder ran. Der hat immer die Wahrheit.

Mediale Anbiederung

Man muss nur einmal das Nachwort lesen, das unter diesem Beitrag steht. Dann versteht man vieles. Wir waren die Braven, Frau Lehrerin: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/annalena-baerbock-arbeitgeber-kritisieren-initiative-neue-soziale-marktwirtschaft-a-09bb9649-f3cc-4c7a-80d8-7a53b9ecdc8f

Anmerkung der Redaktion: DER SPIEGEL hat in der Vergangenheit Anzeigen der INSM publiziert, in diesem Fall die Kampagne aber abgelehnt.

DFBTrikots

Ich weiß nicht, was sind das für sonderbare Trikots. Als ich neulich ein Bild gesehen habe dachte ich irgendwie an Sträflingskleidung. Der schwarze Trauerrand der Deutschlandflagge dominiert Rot und Gold. Warum? Wird sich vielleicht zeigen. https://www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/fussball-em-euro-deutschland-vor-auftakt-frankreich-100.html

Schwärze der Knechtschaft… – kommt nicht von mir: https://www.vereinsbedarf-deitert.de/magazin/deutschlandflagge/ ; hier steht: schwarz kommt von der Uniform – diese konnte schwarz leichter eingefärbt werden und man sah den Dreck nicht so: http://www.farbimpulse.de/Warum-Schwarz-Rot-und-Gold-die-Farben-Deutschlands-sind.132.0.html Hier heißt es: Pulver ist schwarz: https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/kommunikation/flaggen_und_fahnen/pwieschwarzrotgolddiedeutschlandflagge100.html#DeutschlandflaggeFarben

Die meisten sagen aber nicht, was die Farben bedeuten. Sie sagen nur, woher sie kommen.

Deutschland in der finanziellen Hand der EU

Hat der Bundestag Deutschland an die EU ausgeliefert? Kann die EU über Steuern entscheiden? https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/der-euro-staat-entsteht-und-deutschland-verliert-seine-haushalts-hoheit

Rechtliche Extrawurst?

Hat das Rechtssystem geschaltet und gewaltet, nur weil der Regierende Bürgermeister von B., M., eben diese Funktion hatte? https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlins-regierender-und-die-rechtswidrige-razzia-erst-beleidigt-dann-extrawurst-statistik-belegt-mueller-affaere/27267558.html Ob wir erfahren werden, wie das ganze weiter geht?

Brief des Papstes an Kardinal Marx

Hier finden wir den Brief: https://www.kath.net/news/75423?

Kardinal Müller kritisiert die ganze Vorgehensweise: https://de.catholicnewsagency.com/article/neu-im-podcast-der-abgelehnte-ruecktritt-von-kardinal-marx-und-kardinal-muellers-reaktion-1400?

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/

Hohe Inzidenzzahlen + CO2 Preise + Rasse im Grundgesetz + Andrerw Lloyd webber – ein Querdenker! + Wie vermeidet man Steuern zahlen? + EU wird sauer und ist witzig + Datenschutz und Schule + Erbeutetes Geld: In welches Ausland? Naive Regierungskampagne + Islamisten morden wieder

Hohe Inzidenz-Zahlen

Dazu: https://www.fr.de/rhein-main/kreis-gross-gerau/gross-gerau-ort819016/spass-haben-und-sich-infizieren-90792633.html

CO2 Preise

Das ist doch schön, dass wenigstens eine Grüne versucht, einen neuen Wind in die grüne Diskussion zu bringen: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/goering-eckardt-gruene-co2-101.html Goering-Eckardt warnt vor höheren CO2 Preisen und meint, man solle Urlaubsflüge nicht verteufeln. Allerdings ist ihr Preis auch noch sehr hoch. Vernünftig ist auch die Aussage: „Wir dürfen niemanden überfordern.“ Wieweit wird sie mit ihrer Stimme durchdringen? Oder wird sie eine Art Mehlstimme sein, damit manche die wahre Stimme nicht hören und darum den Wolf wählen? Wer das Märchen nicht kennt, sollte sich mal wieder das Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein ansehen.

Hier wird ein wenig der Argumentation auf die Finger geschaut: https://www.achgut.com/artikel/claudia-Kemferts_gut_behauptet_ist_nicht_gewonnen

Rasse im Grundgesetz

Dass das Thema nicht mehr in dieser Legislaturperiode zum Abschluss kommen wird, zeichnet sich ab. Interessant finde ich die Begründung: Man muss genau nachdenken. Und dann: Woher weiß man, dass man genau nachdenken muss? Weil man das Wort Umweltschutz ins Grundgesetz eingebracht hat, erfolgen daraus neue Gerichtsurteile. Schön, dass man das merkt, dass man, wenn man an einer Stellschraube dreht, ganz viele an den anderen drehen werden – ja, drehen müssen. Und folgen daraus noch so rigide und sonderbare Urteile – sie müssen ausgesprochen werden, weil das Grundgesetz es vorgibt. Und so sieht es evtl. mit den im Beitrag angesprochenen Kinderrechten aus. Wenn man das Recht des Kindes im Grundgesetz erwähnt – obgleich, was man manchmal zu vergessen scheint – Kinder Menschen sind, denen auch das Grundgesetz gilt, so scheinen damit dann Rechtsprechungen verbunden, die man vorher kaum absehen kann. Ich vermute: Bezahlung von Kindern, die in die Schule gehen, keine Noten mehr, weil sie diskriminieren, Kinder können den Eltern schneller weggenommen werden, weil der Staat meint, er könne sie besser zu treuen Staatsbürgern erziehen,… Man darf ja nicht immer davon ausgehen, dass unsere demokratische Situation immer so bleibt. Veränderte Gesetze können auch Diktaturen und Bekämpfer der Freiheit zum Einfallstor werden.

Andrew Lloyd Webber ein Querdenker

Er möchte sein Theater öffnen, auch wenn die Regierung wegen Corona usw. dagegen sein wird. Er wohnt in London. Darum wird er wohl in dem Artikel nicht als Querdenker bemakelt. Hat also Glück, dass er nicht in Deutschland wohnt, dann hätte er jetzt keine ruhige mediale Minute mehr: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/andrew-lloyd-webber-will-musical-buehnen-wieder-oeffnen-17380779.html

Wie vermeidet man Steuern zahlen?

Wie es so aussieht, meidet man Steuern zahlen am besten dadurch, dass man besonders reich ist: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/reiche-us-amerikaner-kaum-steuern-101.html – zumindest in den USA. Da müssen doch wirklich jedem, dem irgendwie Gerechtigkeit am Herzen liegt, die Haare zu Berge stehen.

Aber: All diese Super-Reichen setzen die Gelder für einen guten Zweck ein. Darum werden sie gelobt. Und all diese guten Zwecke machen sie wieder reicher. Man darf ja einen B.G. nicht mehr so ohne Weiteres kritisieren. Aber er setzt sein Geld für viele gute Dinge in der Welt ein – was manche NGOs, so las ich einmal, jedoch nicht so locker sehen, weil sie durch seine Reichtümer verdrängt werden – weil politisch allein noch auf seine Mitarbeiter gehört wird.

EU wird sauer und ist witzig

Da wird die EU aber sauer, wenn man ein Gericht im Land hat, das eigenständige Urteile spricht und die Regierung diesen auch noch folgt! Das geht ja gar nicht! Und so wird schon mal gedroht. Womit natürlich die EU Recht hat. Aber: Ob sie sich damit Pluspunkte bei der Bevölkerung schafft oder einen Dexit mit vorbereitet, ist denen wohl egal. Übrigens wird ein Dexit dann in den Blick kommen, wenn es den Briten mit dem Brexit dann doch nicht so schlecht gehen wird, wie man es in der verbleibenden EU gerne hätte: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/eu-kommission-leitet-verfahren-gegen-deutschland-ein-17380608.html

Apropos Dexit – die Deutschen sind treuer. Und wenn sie die letzten sind, die noch in der EU verbleiben. Sie würden wahrscheinlich die EU Kommission noch bezahlen und unterstützen, wenn es keine EU mehr gibt. Kleiner Scherz am Rande.

Die witzige EU kommt jetzt: Sie will, dass schneller gebaut wir in Deutschland. Und dann hat die Regierung ein Gesetz erstellt, dass das ermöglicht. Das will die EU aber nicht, weil es nicht genug Raum gibt, gegen die Bauvorhaben zu klagen: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wie-bruessel-strassenbau-in-deutschland-erschwert-17381067.html

Datenschutz und Schule

Was am Besten ist, was viele wollen – darf man nicht verwenden. Datenschutzbeauftragter ist dagegen: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/videokonferenzen-eltern-halten-an-microsoft-teams-fest-17379575.html Das war auch ein großes Hindernis, um die Anfangszeit des Lockdowns digital möglichst schnell überwinden zu können. Die Bremshaltung des Datenschutzes bzw. die Unsicherheit darüber, was erlaubt ist, was nicht…. Man durfte dann doch – dann aber wieder nicht oder nur ein bisschen halb – dann wieder doch irgendwie – und jetzt soll aber Schluss sein – aber nach einer Übergangszeit. Apropos Übergangszeit – wird das nicht auch wieder teuer? Loben wir schon mal die allerseits beliebten Angebote der jeweiligen Länder unseres Bundes. Hoffen wir, dass sie halten, was man sich von ihnen verspricht. Nicht nur in der schönen Sommerzeit, sondern auch in Stresszeiten. Alle hoffen, dass diese nicht mehr kommen werden. Nicht alle. Es gibt wohl nicht wenig Schülerinnen und Schüler, die die Distanz begrüßt haben. Die fallen unter den Tisch der Öffentlichkeit.

Erbeutetes Geld: In welches Ausland?

Leider erfahren wir nicht, in welches Ausland die Jugendlichen und ihre Hintermänner das Geld gebracht haben, dass sie kriminell alten Menschen entwendet haben. https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/19-jaehrige-sollen-als-falsche-polizisten-ueber-eine-million-euro-erbeutet-haben-17381016.html

Die wichtigere Frage: Warum fallen alte Menschen immer wieder auf solche finsteren Tricks herein? Gibt es genug Warnungen? Das gilt auch für das Internet. Die hohe Anzahl übler Versuche, an die Mailadresse, Passwörter, Bankdaten usw. zu kommen, zeigt doch nur, wie erfolgreich diese Kriminellen sind.

Vertrauensselige Regierung

Naiv oder vertrauensselig – die Regierung wollte eine Impfkampagne starten und erwischte als Sympathieträger für die Impfung arabischer Mitbürger irgendwie einen für sie nun überraschenden Menschen: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/merkel-sprecher-muss-video-loeschen-hamas-anhaenger-warb-fuer-impfkampagne-der-r-76669998.bild.html

Islamisten morden wieder

Islamisten tun das, was sie am besten können: herummorden. Möglichst wehrlose Menschen und Menschen, die anderen was Gutes tun. Und so haben sie wieder zugeschlagen in Afghanistan und Menschen ermordet, die Minen geräumt haben: https://www.tagesschau.de/ausland/afghanistan-tote-minensuchtrupp-101.html Wer auch immer dahintersteckt, Taliban oder IS oder wie die Gruppen alle heißen, sie sind alle gleich in ihrer Brutalität. Sei es auf den Philippinen, in Thailand, in Nord- und Zentralafrika, auch in Ostafrika.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Wer = Maskulin + „Was ist eigentlich los?“ + Unwirksamer Lockdown + UN – Creme de la creme der Menschenrechte gegen Israel + Ein Pfarrer betont die Familie – was dann geschah + Vergehen der Kirchen – Reinigungsprozess in den Kirchen + Abgetriebene Kinder

Wer=Maskulin

Fällt es nur mir auf? Wenn man fragt: Wer?, dann intendiert man (!) einen Mann, es müsste eigentlich Wsie oder Wer*sie heißen. Man wird doch sehr sensibel angesichts des Protestes gegen die maskuline Sprache.

„Was ist eigentlich los?“

Besprechung des Buches von Monika Maron – sicher sehr lesenswert: https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/monika-maron-buch-was-ist-eigentlich-los

Bei Hugo Ball lese ich unter dem 11.10.1915: „Über den Charakter und die Moral der Gesellschaft von heute ist viel geschrieben worden. Wenn aber Menschen nicht einmal diesen Charakter und diese Moral besitzen und doch ihrer Suggestion erliegen, dann ist alles recht trostlos.“ (Die Flucht aus der Zeit)

Unwirksamer Lockdown

Ich weiß nicht, ob der Lockdown sinnlos war. Ich habe ihn immer in seiner Holzhammerform kritisiert. Eine Studie kommt zumindest zu diesem Schluss https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/rechten-extremisten-in-die-haende-gespielt-politiker-rechnen-mit-lockdown-ab (https://reitschuster.de/post/uni-studie-harter-deutscher-corona-kurs-war-ein-reinfall eine härtere politische Abrechnung: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/selbst-mieseste-umfrageergebnisse-wecken-cdu-und-csu-nicht-auf ) aber ich denke, es wird Gegenstudien geben, wie es immer so ist. Wird eigentlich die Leiterin der Studie noch geduldet? Man weiß ja nie, wenn man an die Richter denkt, die Urteile gegen den Mainstream fällten.

Ich beobachte aber seit dem Lockdown eine gewisse Aggressivität und Respektlosigkeit mancher Menschen, die ich vorher so nicht gekannt habe. Da ist dann nicht nur Stuttgart ein Beispiel dafür.

Betrug oder Nicht-Betrug?

Betrug oder Nicht-Betrug, das ist hier die Frage, was die Corona-Tests betrifft: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/die-krummen-geschaefte-mit-den-schnellen-tests

Übrigens sollte man die Kontrolle, ob Betrug oder Nicht-Betrug vorliegt, nicht denen überlassen, die vielleicht selbst Fehler im System übersehen haben.

Gelder flossen und flossen – einfach in die Luft gepustet, was Corona insgesamt betrifft. Wer wird das alles zahlen müssen? Die Bevölkerung – übrigens die kommenden Generationen, die zurzeit in aller Munde sind. Man hat sowieso den Eindruck, habe es im Blog schon häufig beschrieben, dass die obersten politischen Ränge auf einmal sehr leichtfertig mit Geld umgehen. Aber auch das wird hoffentlich in Zukunft unter die Lupe genommen werden.

UN – Creme de la Creme der Menschenrechte gegen Israel

Man schaue sich einmal diese Liste der Länder an, die die Hamas unterstützen – um Menschenrechtsverstöße Israels zu untersuchen: Argentinien, Armenien, Bahrain, Bangladesch, Bolivien, Burkina Faso, China, Elfenbeinküste, Kuba, Eritrea, Gabun, Indonesien, Libyen, Mauretanien, Mexiko, Namibia, Pakistan, Russland, Senegal, Somalia, Sudan, Usbekistan und Venezuela. https://www.jpost.com/diaspora/antisemitism/israel-summons-philippines-ambassador-over-anti-israel-unhrc-vote-669613

Pfarrer betonte Familie – was dann geschah…

Was geschah dann? Das kann man hier nachlesen: https://www.idea.de/artikel/pastor-marcus-piehl-muss-seine-gemeinde-verlassen

Vergehen der Kirchen – Reinigungsprozess in den Kirchen

Immer dann, wenn die Kirchen sich dem anpassen, was gerade üblich ist, gegen die Warnungen der Bibel, des Geistes, des Glaubens, gegen die Warnungen Jesu als das Wort Gottes, gegen das Gebot der Gottes- und Menschenliebe, kommt Schlimmes heraus.

Das, was in Kanada geschehen ist, muss erst noch untersucht werden. Aber auch dann, wenn Kirchen sich als Arm europäischer – nicht christlicher – Kultur ansahen, haben sie sich vergangen. Manches war ja gut, so der Kampf gegen die Menschenopfer in Mittelamerika, Christen haben sich auch eingesetzt dagegen, dass sich die Eingeborenenstämme gegenseitig bekämpft haben. Gleichzeitig haben andere Christen, nicht auf der Basis von Jesus, Krieg und andere Verbrechen begangen. So beschämend und schmerzhaft das ist: Das muss alles aufgearbeitet werden https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/massengrab-kanada-indigene-101.html

Was mich wundert: Eigentlich müssten doch – aufgrund der biblischen Grundlage – all diese Vergehen von den Kirchen selbst aufgegriffen werden. Nicht erst warten, bis andere sie aufgreifen, selbst aktiv werden. Ich bin mir sicher, dass weltweit ein sehr großer Reinigungsprozess stattfinden müsste. Nicht auf andere als Schuldige zeigen, sondern selbst schmerzhaft seine Schuld bekennen. Auch im Verschweigen und Vertuschen passen wir uns der Welt an, statt in der Nachfolge Christi zu stehen. Angst vor unbarmherzige Menschen – statt Hinwendung zur Liebe Gottes?

Abgetriebene Kinder haben keine Gräber.

Abgetriebene Kinder haben keine Gräber.
Ihre Spuren werden verwischt.
Gott kennt sie alle,
nennt sie bei ihrem Namen.
Sie, die der Mensch ablehnt.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Balkan-Urlauber + Lockdown + Amerikanische Identität + Offener Brief an Papst Franziskus – Clash der Kulturen

Balkan-Urlauber

Da sagt Spahn was, was man aufgrund von Beobachtungen seiner Umwelt schon ahnt, was ich im Blog schon häufig mehr oder weniger deutlich durchscheinen ließ, und dann bekommt er Ärger: https://www.welt.de/politik/deutschland/article231365709/Skandal-Albaniens-Ministerpraesident-Rama-attackiert-Jens-Spahn.html Balkanreisende haben im letzten Jahr phasenweise 50 Prozent der Neuinfektionen ausgelöst. Dass er das sagt, empfinden manche als diskriminierend. Entweder stimmen die Zahlen oder sie stimmen nicht. Und das ist das Problem mal wieder: Es wird emotionalisiert, statt auf die Fakten zu achten. Dann wird herumgekräht – um andere einzuschüchtern, die die Fakten nennen.

Ein Land muss seine Bevölkerung schützen so gut es geht. Und das ist das Ziel von Spahn. Wenn er dazu Zahlen nennt, die genannt werden müssen, was kann ein vernünftiger Mensch dagegen haben? Man muss Gefahren benennen, um sie bekämpfen zu können. Neulich ging das ja mit den Hotspots in prekären Wohnanlagen durch die Medien. Warum nicht vorher? Weil man erst mit der Wahrheit rausrückt, wenn man auch was dagegen tun möchte, den Menschen helfen möchte. Und das sollten die Fauchenden beachten: Wenn man die Fakten nicht beachtet, lässt man auch ihre Landsleute in die Krankheit laufen.

Albanien und Türkei – wie viel Wirtschaftshilfe bekommen die direkt und indirekt? Und wenn unsere Wirtschaft zusammenbricht oder einfach gelockdowned wird, muss diese Quelle evtl. versiegen. Aber Fakten interessieren emotionalisierte Zeitgenossen nicht.

Lockdown

Überlegen die Regierenden in der Phase der Beruhigung, wie sie in der nächsten möglichen Welle vorgehen werden, ohne die Lockdown-Holzhammer-Methode?

Amerikanische Identität

„Es gibt keine amerikanische Identität mehr“ – ein spannendes Interview, weil es auch unsere Gesellschaft beschreibt, mit dem Politologen Francis Fukuyama: https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-05/francis-fukuyama-usa-donald-trump-demokratie-republikaner Amerika rutscht ab von den liberalen Werten durch Identitätspolitik. Und: Manche urbanen Menschen haben das Gefühl der Überlegenheit, sind arrogant, leben in ihrer eigenen Blase, halten andere, die nicht in dieser Blase leben für ungebildet…

Offener Brief an Papst Franziskus

Hallo Papst, ich bin mit Deiner Amtsführung nicht einverstanden. Wenn Du noch was von mir willst, dann fordere ich eine Diskussion auf Augenhöhe. Aber das nur, wenn die Medien dabei sein dürfen. LG Ihr unzufriedenes Noch-Kirchenmitglied

Zu diesem Brief wurde ich angeregt durch diesen Artikel: https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/missbrauchsskandal-gemeinde-laedt-kardinal-woelki-aus-17355520.html

Hier erfährt man allerdings auch, dass dieser Brief unter anderem von Maria 2.0 Gemeindegliedern unterschrieben wurde. Warum die ehemalige FDP Bürgermeisterin überall erwähnt wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

Medien als Waffe – weil ich weiß, dass sie sowieso auf meiner Seite sind, weil sie die Katholische Kirche auf den Kieker haben. Wenn ich als Kirchenmensch allerdings die Medien auch selbst benutze, muss ich mich nicht wundern. Das Problem allerdings: Kann einer in der Position Woelkis überhaupt noch was tun, ohne dass Medien gierig danach trachten, irgendwelche Fehler zu finden und sie zu skandalisieren? Von daher wird ein Tross unweigerlich dabei sein. Was die Firmungsfeier als gemütliches Gemeinde-Familien-Fest und kulturelles Privat-Ereignis stört. Was in der katholischen Kirche passiert, ist spannend – das kann man auch als Clash der Kulturen bezeichnen.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Impfzwang + Faktenfinder und Forscher + Kriegsverbrechen + Antisemitismus + Drogentote

Impfzwang

Einen Impfzwang durch die Hintertür darf es nicht geben. Entweder wird gesetzlich festgelegt: Jede und jeder, denen es nicht schadet, muss geimpft werden, oder es bleibt wirklich alles frei. Und dann darf aber auch nicht gesagt werden, dass die Ungeimpften von bestimmten Dingen ausgeschlossen werden. Zumindest nicht auf Dauer, bis die Gefahr weitgehend gebannt ist. Es wäre also für mich denkbar, befristet Vorzüge für Geimpfte einzuführen.

Faktenfinder und Forscher

Es wird immer gesagt: Macht, was die Wissenschaft für richtig hält! Dabei gibt es natürlich die Wissenschaft nicht. Aber das wird dann immer denen entgegengehalten, die anderer Meinung sind. Nun denn. Dann kommen doch tatsächlich Fortscher daher und sind anderer Meinung als der Faktenfinder der Tagesschau: der weiß es dann natürlich auch besser: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/divi-intensivbetten-corona-101.html Es ist immer richtig und wichtig: wissenschaftliche Diskussion, auch als Laie die Logik wissenschaftlicher Entdeckungen zu hinterfragen. Aber dann als Faktenfinder zu sagen: Man weiß es besser, klingt ein wenig seltsam.

Kriegsverbrechen

Es beginnt wieder das alte taktische Hin und Her: Kriegsverbrechen. Wahrscheinlich wird es im Wesentlichen wieder gegen Israel gehen. Ein Kriegsverbrechen ist es, die Waffen und alles, was damit zusammenhängt, in Städte zu legen, damit man dann, wenn der Gegner das bekämpft, sagen kann: der begeht Kriegsverbrechen! https://www.tagesschau.de/ausland/israel-gaza-241.html

Jeder Krieg ist ein Verbrechen. Die Angreifer müssten immer geächtet werden. Nicht die Verteidiger. Aber wie wir unsere Lobbyisten in der UN kennen, wird wieder das Hauptgewicht der Anklage auf die Verteidiger gelegt. Man merkte es ja schon an der Stellungnahme der EU: Israel darf keine Städte bombardieren. Eine gute Forderung. Aber was, wenn der Aggressor die Waffen in zivile Bereiche versteckt? Soweit ich in Nachrichten mitbekommen habe, wird manchmal sogar vorher gewarnt.

Erdogan – Antisemitismus

Erdogan wird zurecht Antisemitismus vorgeworfen, da er die alten üblen Klischees wieder ausgegraben – nur in neue Kontexte gestellt hat: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/usa-und-oesterreich-verurteilen-antisemitismus-erdogans-17349092.html

Nicht nur die FPÖ ist gegen das Hissen der Israelfahne – auch Van der Bellen (SPÖ, Grüner, was auch immer), wie der Artikel zeigt, aber einseitig die FPÖ als Partei betont, nicht die politische Weltanschauung Van der Bellens.

Drogentote

Wenn das wenigstens helfen würde, die Forderung: lasst die Finger von den Drogen! Sucht, einen Sinn im Leben zu finden, der euch nicht zerstört, der euch aufbaut! Und so suchen und finden viele den vorzeitigen Drogentod: https://www.tagesschau.de/ausland/opioid-krise-usa-101.html

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Reden statt Tun + Jusos abhängig von Palästinensern? + Sexuelle Übergriffe + Doppelter Maßstab: Rassismus + Migrationspolitik der EU + Erdogans Fluch + Eva*katholisch + Islamisten töteten ein Frau und 6 jährigen Sohn

Reden statt Tun (Social Licensing)

Neulich im Blog das Thema angesprochen: Wer etwas Gutes sagt, meint dann, damit genug getan zu haben. Der Mensch redet gut – handelt anders. Das merkt man wohl auch an diesem Thema: Wer fährt SUVs?: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/die-liebe-der-gruenen-zum-suv-17342165.html

Man wählt doch schon grün und hat irgendwelche Umweltschutzaktionen unterschrieben und isst vielleicht, wenn´s einem gerade passt, vegan – warum dann noch anders handeln? Es ist schön, wenn man immer wieder den Menschen menscheln sieht.

Das Problem ist nur, wenn die Redner*innen von anderen fordern, wozu sie selbst nicht bereit sind bzw. von anderen das zu tun verlangen, was sie als gut ansehen. Anderen also keinen Freiraum mehr lassen.

Wenn das stimmt, was unter dem Link gesagt wird, finde ich noch etwas interessant: wer im SUV fährt, sitzt höher. Wer höher sitzt, schaut auf andere herab, glaubt den Überblick zu haben. Irgendwie passt auch das. Nichts gegen SUVs – aber gegen das Moral Licensing (https://de.wikipedia.org/wiki/Moralische_Lizenzierung)

Jusos abhängig von Palästinensern?

Haben sich die Jusos selbst von Palästinensern abhängig gemacht? Alles deutet darauf hin: https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/top-vertreter-der-fatah-jugend-juso-verbuendeter-will-israel-ausloeschen-76389764.bild.html Was sagt die SPD dazu?

Sexuelle Übergriffe

Da gab es eine Zeit, in der es in bestimmten Kreisen als modern galt, wenn Erwachsene mit Kindern Sex hatten. Dann gibt es jetzt eine Zeit, in der das zu recht massiv abgelehnt wird. Kurios ist es, dass in dieser Zeit, in der das massiv abgelehnt wird, mit Leuten argumentiert wird, die der angegriffenen und abgelehnten Zeit die Argumente lieferten: https://de.catholicnewsagency.com/story/fassungslos-elternverein-erhebt-schwerwiegenden-vorwurf-gegen-papier-der-bischoefe-8447

Doppelter Maßstab: Rassismus

Hamed Abdel-Samad schreibt darüber, dass bestimmte Gruppen so still sind, wenn es um die Demos gegen Juden geht: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/hamed-abdel-samad-kritik-schlacht-identitaeten

Migrationspolitik der EU

Was hier der EU vorgeschlagen wird, hilft leider nicht. Als ob sich Menschen, die nach Europa wollen, von irgendwelchen legalen Einschränkungen davon abhalten ließen. Menschen sind nicht so gesetzestreu, wie es die braven Deutschen vielfach sind: https://www.spiegel.de/ausland/eu-migrationspolitik-gewalt-aus-prinzip-a-6818928b-6be9-4904-a784-7894d5852672

Israel aufgeben?

Das klingt so ein wenig durch: Israel aufgeben – oder was würde sonst die Glaubwürdigkeit der westlichen Welt in muslimischen Ländern fördern? https://www.spiegel.de/ausland/israel-und-palaestina-vergesst-die-zweistaatenloesung-a-4b8f5001-5d77-426c-aef8-d63571fdf3fd

Ich denke, viele Palästinenser wissen, wie sie mit Israelis friedlich zusammen leben können – und Israelis wissen das auch und versuchen es. Nur dann kommen die Extremisten und säen Zwietracht, werfen nicht allein mit Steinen, sondern auch mit Raketen. Das ist die Tragik: Die Extremisten versuchen immer wieder das zu zerstören, was die Friedliebenden aufbauen. Und da darf man eben nicht den Extremisten – der Hamas zum Beispiel – nachgeben. Die geben keinen Frieden, bevor Israel ausradiert ist. Alles andere zu denken ist naiv. Und das Reden mit Taliban und Nordkorea als Beispiel dafür zu nehmen, auch mit der Hamas zu reden, ist es nicht minder – was aus dem Reden mit der Taliban wird wird man bald sehen. Die ersten flüchten schon, tote Kinder sind zu beklagen, weil sie Bildung wollten. Was aus Nordkorea wird – auch das wird einem schon ständig vor Augen geführt. Natürlich muss man mit allen reden – aber eben nicht nachgeben. Und damit scheint der Artikel zu liebäugeln.

Erdogans Fluch

Erdogan verflucht Österreich: https://www.fr.de/politik/erdogan-israel-gaza-tuerkei-usa-joe-biden-nahost-konflikt-hamas-ankara-washington-politik-90634805.html Was soll man dazu sagen, zu Erdogans Fluch. Hätten doch bloß die Osmanen Wien erobert – dann hätte unser fluchender Erdogan nicht fluchen müssen. Ach so, auch Biden hat Blut an den Händen. Da freuen wir uns doch riesig, dass Erdogans Hände frei sind von Blut. Sehen zwar nicht alle so, so die Kurden, die Armenier,… – aber Hauptsache, Erdogan meint es. Meine Frage ist: Unterstützt auch er die Hamas nur verbal oder real mit Waffen und Geld für solche? Erstes wäre besser – macht Hände nur verbal blutig.

Eva*katholisch

Auch Eintagsfliegen können historisch werden, weil sie eben nur einmal existierten: https://www.br.de/nachrichten/bayern/kardinal-mueller-zu-abendmahl-bei-oekt-nicht-mehr-katholisch,SXYjs3P Aber war das überhaupt ein Abendmahl?

Dass die Begabungen von Frauen keine Bereicherung für die katholische Kirche sind, haben wohl auch nur ganz eingefleischt alte Frauen-Ablehner behauptet. Viele sind dankbar für das Wirken von Frauen. Aber auch das: https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/protestaktion-zum-predigerinnentag-die-begabungen-der-frauen-sind-eine-bereicherung-fuer-die-katholische-kirche-a- gehört wohl zu den Eintagsfliegen. Unsere lieben Deutschen denken, sie seien die katholische Welt. Übrigens gibt es inzwischen vermutlich auch ganz eingefleischte Männer-Ablehnerinnen, die behaupten: Männer brachten und bringen der Kirche nie Gutes.

Ich bin gespannt, ob wir nicht bald eine Art Altkatholische Kirche 2.0 bekommen werden. Nur werden die sich nicht altkatholisch nennen, sondern Modernkatholische Kirche 2.0. Und werden dennoch wie die Altkatholiken enden: Mitglieder in Deutschland, Niederlande, Schweiz ca. 70.000.

Auch als Protestant beobachte ich das alles mit Spannung. Interessant finde ich, dass das gerade unter dem Papst Franziskus passiert. Man dachte: Dieser freikatholische Papst wird alles nach mitteleuropäischen Maßstäben ändern – hat er aber nicht, weil sein „freikatholisch“ medial hochgebauscht wurde. Und nun sind die Enttäuschten dabei, sich von der katholischen Kirche zu trennen. Sie feiern alle, medial bewundert hier und da in den Kirchen – und dann? Entweder bilden sie eine modernkatholische Kirche 2.0 oder sie sagen ganz: Adieu. Manche werden natürlich wieder in den Schoß der Mutter Kirche zurückkehren.

Dieser Artikel hat übrigens einen anderen Namen: Deutsche Ökumenische Kirche: https://www.kath.net/news/75189 Meiner gefällt mir besser.

Islamisten töteten Frau und 6jährigen Sohn

In Ägypten haben Islamisten eine Frau und ihren 6 jährigen Sohn ermordet: https://www.persecution.org/2021/04/09/coptic-christian-woman-6-year-old-son-murdered/ Mich erstaunt immer wieder die Feigheit von Terroristen: Wehrlose Menschen ermorden, Frau und Kind. Die Frau ist ein sexuelles Wesen. Und wenn sie keinen Schleier oder sonstwas trägt, dann ist sie eine Versucherin für die muslimischen Männer – also eine Teufelin. Solche Dschinn muss man vernichten. Eine schwere emotionale und soziale Krankheit, die eine ganze Gesellschaft ergriffen hat.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/

Wir können mit Kriegen nicht umgehen + Taktisch kluge Hamas + Nattern an der eigenen Brust säugen + Fastenbrechen und Covid + Pubertätsblocker + Feige Aktionäre + KlimaPolitik der Regierung + es nervt – Hyänengeifer + Lale Gül muss untertauchen

Wir können mit Kriegen nicht umgehen

Ein Interview mit Alexander Kluge: https://www.spiegel.de/geschichte/sommer-1945-wie-alexander-kluge-den-ersten-sommer-nach-dem-zweiten-weltkrieg-erlebte-a-50b3ea26-1f6f-415d-9f4e-61216f9f8c27

Taktisch kluge Hamas

Das war von der Hamas taktisch klug organisiert: Sich dem Protest der Araber in Israel anzuschließen, indem man Raketen auf Israel schießt. Damit haben sie einen Schulterschluss mit den protestierenden Arabern festgezurrt. Damit haben sie die Fatah ausgebootet – zumindest bei den radikalen. Was sie damit auch erreicht haben: die islamisch-arabischen Hitzköpfe flippen aus und die jüdischen Hitzköpfe flippen aus, sodass die Spaltung in Israel durch diese Extremisten sehr stark vertieft wird. Der Kampf gegen die Hamas ist nicht so gefährlich, vermute ich. Gefährlicher ist der Riss, in der Gesellschaft, den die Hamas damit vertieft hat.

Ich frage mich allerdings wieder einmal: Woher haben die HamasExtremisten die Materialien, um Raketen zu bauen – bzw. woher bekommen sie die Raketen? Und noch wichtiger: Wer finanziert diese? Es muss doch möglich sein, diese Fragen in der heutigen Zeit klar zu beantworten. Dann diese als Kriegstreiber anzuprangern. (Laut Tagesschau vom 12.5. Geld von Katar, Raketen vom Iran. Das heißt: Katar und Fußballweltmeisterschaft – was muss die Regierung des Landes noch tun, um zu zeigen, wie sie die Welt am Nasenring vorführt. Und die EU? Finanziert sie noch immer die zivilen Einrichtungen – und so bleiben dann Gelder aus Katar frei für Waffenkauf?)

Jetzt ist Ramadan zu Ende. Damit steigt die Hoffnung, dass die islamistische Hunger-Aggression, die immer wieder zu beobachten ist, nachlässt.

Aber dieser Krieg war schon zu erwarten, denn immer, wenn es nach Frieden bzw. Versöhnung klingt, wie in den letzten Monaten, dann grätschen die Palästinenser oder einzelne Extremisten dazwischen. Trotz der scharfen Rhetorik der Arabischen Länder werden sie hoffentlich nur verbal agieren. Aber sie sind ja nicht blöd. Im könnten die Nachrichten einfach das abspielen und mitteilen, was sie vor ein paar Jahren auch schon abgespielt und mitgeteilt haben. Es ist immer dasselbe. Nur gesteigert.

Nattern an der eigenen Brust säugen

Wir säugen die antisemitischen und antiisraelischen Nattern an unserer Brust: https://www.tagesschau.de/inland/angriffe-synagogen-101.html

Lale Gül muss untertauchen

Weil sie sagt, was sie denkt, muss sie wegen Drohungen untertauchen: https://taz.de/Bedrohte-Autorin-in-den-Niederlanden/!5765575/

Auch hier: Nattern säugen wir an unserer Brust – auch auf Kosten der freien Muslime und Muslima.

Fastenbrechen und Covid

Was haben Fastenbrechen und Covid miteinander zu tun? Hier erfahren wir es: https://www.tagesschau.de/ausland/afrika/nahost-corona-101.html und an Ramadan ließen sich viele nicht impfen. Und wie wird es danach sein? Sie hoffen, es wird sich ändern.

Pubertätsblocker

Sind Pubertätsblocker bei uns erlaubt? Schweden verbietet sie unter 16 Jahren: https://unser-mitteleuropa.com/schweden-schiebt-der-gender-ideologie-einen-riegel

Da kann man sich schon denken, wer in Zukunft gegen den Staat usw. klagen wird.

Feige Aktionäre

Da hat der Chef eines chinesischen Unternehmens ein Gedicht veröffentlicht, das als regierungskritisch interpretiert wird. Was machen viele Aktionäre? Aus Angst vor der Regierung lassen sie den Kurs fallen: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/meituan-chinesischer-lieferdienst-stolpert-ueber-kaiserkritisches-gedicht-a-3b620ebb-bda5-4c7c-af9d-1a4035e0ced2 Was war das für ein Gedicht? Laut Beitrag ist es 100 Jahre alt und kritisiert einen Kaiser wegen Bücherverbrennung und Morde, um Kritiker mundtot zu machen. Die Macht von Gedichten.

KlimaPolitik der Regierung

Alle gieren danach – ständige neue Zahlen nach unten. Nicht nur Corona – es geht auch um Klima. Nicht 2060 – nicht 2050 nicht 20…, bald sind sie bei jetzt sofort. Sind quasi schon da angelangt. Und das Kuriose und auch Unverantwortliche daran ist: Es werden Ziele angegeben – aber kein Weg, der wirklich realistisch ist, um diese Ziele zu erreichen. Natürlich ist alles jetzt erreichbar. Wenn man das Land zugrunde richtet, die Menschen wuschig macht. Mit dem Abstecken der Ziele kann man Menschen noch begeistern. Wenn es dann aber an ihre Existenz geht, dann schlagen sie irgendwann zurück. Und das ist es, was gute Politik berücksichtigen muss und von ideologischer Politik unterscheidet. Was wir zurzeit sehen ist Schulterklopfen für gefährliche Phantasiewelten.

Interview mit Sahra Wagenknecht

Ein Interview mit Sahra Wagenknecht: https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/2307775/interview-wagenknecht

Es nervt – Hyänengeifer

Natürlich nervt all das, was hier aufgezählt wird. Aber es wird ja nur an die Öffentlichkeit gezerrt, weil bestimmte Gruppen ein Interesse daran haben, andere an die Öffentlichkeit zu zerren, sie an den medialen Pranger oder in irgendwelche Ecken zu stellen, um sich selbst vor Gesinnungsgenoss*innen zu profilieren, Aufmerksamkeit zu erregen, vielleicht auch finanziell davon zu profitieren, an Ansehen zu gewinnen, was für den Job wichtig sein kann… https://www.cicero.de/innenpolitik/streit-negerschwanz-palmer-cancel-culture-langhoff-flaig? Unbarmherzige Gruppeninteressen regieren nun mal unsere Gesellschaft, da gibt es auch nur wenig Spielraum für Barmherzigkeit, Respekt… – alle brüllen los, werfen ihren Shit durch die Gegend, nur um ja nicht der letzte Shitwerfer zu sein. Und alle warten darauf, dass einer, der mal negativ aufgefallen ist, der wiederholt „umstritten“ aufgefallen ist, was macht, dass man ihn in d3en Abgrund stürzen kann. Hyänengeifer regiert die Hirne und Herzen vieler.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/