Pause

Bis zum 9.8. werde ich – wenn überhaupt – nur recht unregelmäßig den Blog bestücken. Wer den Blog vermisst, kann ja unter „Kategorien“ mal das eine oder andere Thema zusammenhängend in Augenschein nehmen. Ich wünsche bis dahin alles Gute!

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

1Jahr

Am 24.7.2008 habe ich begonnen, meine Homepage zu erstellen – morgen vor einem Jahr – habe ich meine ersten Blogversuche gestartet. Inzwischen wurde die 600 Besucher-Marke pro Tag geknackt. Ich möchte mich bei allen Besucherinnen + Besuchern bedanken – und sagt weiterhin so fleißig weiter, dass dieser Blog existiert. Und bitte – nichts für ungut, falls sich das eine oder andere Thema mal wiederholt. So genau habe ich nämlich bei diesen bisher erschienenen 1450 Beiträgen nicht mehr so ganz im Blick, was ich mal geschrieben habe… Nun gönne ich mir ein Geburtstagsständchen für Homepage + Blog: http://www.youtube.com/watch?v=fHqD0QWU8V0

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Beinahe-Blog

Beinahe hätte ich neulich nichts in den Blog stellen können. Die Telekom schickte mir ein neues DSL-Gerät, das nicht ankam, stellte aber um, weil sie davon ausgegangen war, dass ich das neue installiert hätte. Nur durch die gute Idee eines PC-Ladens, mal bei der Telekom-Störungsstelle anzurufen, ermöglichte es mir, dann doch was veröffentlichen zu können. Aber das Problem ist noch nicht ganz ausgestanden. Falls also mal ein Tag ohne Beiträge kommt – dann hat es menschlich-technische Probleme.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Dank

Danken möchte ich allen Leserinnen und Lesern meiner Seiten. Sie haben wiederholt die 500 Marke (pro Tag) geknackt. Ich weiß nicht, was Sie auf meine Seite lockt – es ist schön, dass Sie hin und wieder vorbeischauen. Sicherlich werden Sie auch weiterhin viele Überraschungen entdecken… 

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de  

Blogger

Dass Blogger in manchen Ländern gefährlich leben, habe ich immer wieder mal genannt. Durch pi-news bin ich auf folgende Seite gestoßen: http://www.bernerzeitung.ch/digital/internet/Die-gefaehrlichsten-Laender-fuer-InternetAktivisten/story/29024440. Dass das auch gegen christliche Blogger eingesetzt wird, ist klar (z.B. Saudi Arabien, Iran). Was ich mir so denke: In unserem Land herrscht Freiheit. Aber jede Freiheit ist bedrohte Freiheit. Gegenwärtig mag ich niemandem unterstellen, dass er diktatorische Absichten hegt – aber die technischen Voraussetzungen werden geschaffen, die diktatorisch ambitionierten Individuen und Parteien sehr schnell die Möglichkeiten geben, allen freiheitlich Denkenden und Lebenden Fesseln anzulegen. Impressum auf  www.wolfgangfenske.de     

Anstrengend

Es gibt Menschen, die in einer Tour reden, reden, reden. Und wenn sie mal eine Pause machen, dann kann es passieren, dass man benebelt ist und gar nicht mehr weiß, was man selbst sagen wollte. Wenn einem das dann doch wieder ganz schnell eingefallen ist, weil der andere eben nur sehr kurz Atem holt, dann spricht man ein Wort – und dieses Wort führt das Gegenüber wieder zu ganz anderem pausenlosen Reden … Und zu dem Vorwurf, man habe für seine eigene Position ja keine Argumente. Neulich ritt mich mal der Schalk. Ich habe nicht zugehört, sondern immer überlegt: Was für ein Wort zu welchem Thema wirfst du schnell ein, wenn der andere Atem holt, und lässt ihn darüber referieren? Das macht auch solche Monologe interessant. Natürlich muss man da innerlich bereit sein, den anderen allen möglichen Blödsinn erzählen zu lassen, ohne ihn korrigieren zu wollen.  Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Mein Blog

Manche Besucherinnen und Besucher meines Blogs werden bemerkt haben, dass ich neben den zufälligen gesellschafts-politischen Ereignissen, Kunst und sonstigen Dingen, die mir auffallen oder die mich gerade beschäftigen, eine gewisse Regelmäßigkeit in den Tagesthemen habe: Sonntag: Segen; Montag: Lied; Dienstag: Wissenschaft; Mittwoch: Fragen; Donnerstag: Tiere/Pflanzen; Freitag: Film und Samstag: Meditationsthema. Ich wünsche mit dieser bunten Mischung gute Gedanken, Ideen und Einsichten – auch wenn sie sich bei so manchen Nachrichten trüben dürften.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de