Zigeunerleben

Die Bezeichnung Zigeuner wird tatsächlich wieder gebraucht: http://www.welt.de/kultur/article114753394/Wer-ist-schuld-am-Elend-der-Zigeuner.html Und es wird das ganze Elend dargestellt – das vor allem auch darin besteht, dass sie „von den Angehörigen ihrer eigenen Ethnie“ ausgebeutet werden. So viel zu meinem gestrigen Beitrag: Ihnen muss geholfen werden – aber das geht nur, wenn die helfende Gesellschaft stark genug ist. Sonst passiert was? Stadtteile gehen zugrunde, Menschen, die ein Stadtteil positiv prägen und es sich leisten können, ziehen weg: http://www.welt.de/regionales/duesseldorf/article114747378/Duisburgs-Wutbuerger-fordern-Umsiedlung-der-Roma.html Tipp: Da kann man dann als menschenfreundlicher Grüner ein Umzugsverbot durchsetzen, weil sie doch so gerne andere zu ihrem Glück zwingen.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de