Zentralafrikanische Republik

Überall rumoren in Nordafrika Islamisten. Haben sie nun in der Zentralafrikanischen Republik die Macht an sich gerissen? Bislang hört man von muslimischen Allianzen, man hört, dass halt eine Gruppe an die Macht kam, wie vor kurzem der jetzige Regierungschef ebenfalls durch Rebellion an die Macht kam. Es wäre freilich schlimmer, wenn es nicht eine normale Rebellion wäre, sondern von einer islamistischen Ideologie geprägte Gruppe, weil dann die überwiegend christlichen Bewohner unters Messer der Scharia gebracht werden. Mord und Totschlag wird dann auch aus dieser Gegend immer wieder zu vermelden sein. Hoffen wir auf einen normalen Putsch. Freilich, die Rebellen kommen aus dem Norden. Im Nordosten liegt der Sudan.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de