KZ Dachau

Das KZ Dachau war Schule der Gewalt – das heißt, hier lernten sie das Quälen: http://www.welt.de/regionales/muenchen/article114642324/In-Dachau-lernten-die-KZ-Funktionaere-zu-quaelen.html Auf der DVD „Protestanten zwischen Kreuz und Hakenkreuz“ finden wir einen Abschnitt über Werner Sylten, der in dem Pfaffen-Blog untergebracht war, in dem Pfarrer/Priester inhaftiert waren. Darin spricht der Mithäftling, der Priester Hermann Scheipers, dass einer der Wächter gesagt habe, sie seien „ehrlos, wehrlos, rechtlos“. Dieses Wort, dass sie alle entmutigen sollte, habe ihn ermutigt, denn ihm gehe es jetzt wie Jesus am Kreuz: Er sei ehrlos, wehrlos, rechtlos. Zu dieser DVD: emzbayernde

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de