Narrenfreiheit

Manche haben eben Narrenfreiheit: Die Grünen dürfen sagen was sie wollen, den größten Mist, wie gesehen – es schert sich keiner drum. Dann gibt es andere, die nur X sagen – und schon fällt Medienmeute über sie her, weil das X zur falschen Zeit gesagt wurde oder mit einem falschen Nebenton. Claudia Roth genießt solche Narrenfreiheiten in einem außerirdischen Maß – ich sage nur Sonne Mond und Sterne… Sie darf im Grunde empört sagen, was sie sagen will, sie liegen vor ihr auf den Knien und himmeln sie augenzwinkernd an.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de