Kirchentag: Nein danke!

Wenn auf dem Kirchentag messianische Juden nicht erwünscht sind, so ist es eine massive Diskriminierung, die man als Kirche nicht dulden darf. Es geht doch nicht an, dass Menschen wegen ihres Glaubens ausgeschlossen werden! Das ist eine Schande. Leider nicht neu, denn diese den Kirchentag dominierenden Kreise haben schon immer ein ambivalentes Verhältnis zu diesen ihren Brüdern und Schwestern. Und es wird endlich einmal an der Zeit, dass sie gegen ihre Diskriminierungen Widerstand erfahren: http://www.idea.de/detail/thema-des-tages/artikel/kirchentag-jesusglaeubige-juden-unerwuenscht.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de