Links-Ideologen kapieren nicht

Diese Linksideologen, die mit dem Angriff auf den CDU-Stand in Leipzig sympathisieren, – kapieren nichts: http://www.linksjugend-leipzig.de/artikel/pressemitteilung-nach-wasserangriff-524 Es geht nicht allein um die Schwere eines Angriffs – es geht um die Tatsache als solche: Es werden Menschen eingeschüchtert, ihre Meinung zu sagen, Menschen werden angegriffen, das bedeutet, dass sie sich bedroht fühlen – und auch bedroht werden und wenn es sich um Wasserangriffe und Schneebälle handelt. Das mit den Wasserspielen in der Kindheit zu vergleichen, bei denen man sich gegenseitig bewirft, ist schon äußerst dämlich. Dieser Angriff zeigt zudem: Alles was nicht links ist, ist rechts und muss bekämpft werden, so das ideologisch geprägte Hirn mancher Zeitgenossen. Und diese asoziale Sichtweise lässt sich auch durch die alberne Erklärung nicht verdecken.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de