Babyklappe

Ich muss gestehen, dass mir die Argumentation irgendwie nicht einleuchtet: Dass Babys ermordet werden – inwiefern spricht das gegen die Babyklappen und die anonymen Geburten? http://www.welt.de/politik/deutschland/article113718872/Umgebracht-oder-zum-Sterben-ausgesetzt.html Menschen in diesen Notsituationen reagieren nicht alle rational – aber doch ein paar – und wegen diesen lohnt sich eine Babyklappe und eine anonyme Geburt allemal. Es ist vielleicht auch eine Frage: Wieweit sind Babyklappen bekannt? Benutzen Frauen aller Bevölkerungsgruppen Babyklappen oder aus manchen nicht – weil sie sie vielleicht nicht kennen? Gibt es genug? Diesen genannten Artikel halte ich für einen Teil der Polemik gegen Babyklappen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de