Pfarrerskinder+ Nazi-Pfarrer

Nun, da ich selber ein Pfarrerskind bin, muss ich natürlich darauf hinweisen: http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article113560144/Wo-waere-Deutschland-ohne-seine-Pfarrerskinder.html Ich hatte zwar schon das Thema – ist aber lange her: http://blog.wolfgangfenske.de/2010/11/16/pfarrerskinder/

Nun, der Umgang der Kirche mit extremen Nationalsozialisten birgt sicher noch manche Überraschung. Hier geht es um Walter Hoff: http://einestages.spiegel.de/s/tb/27561/kirche-und-kriegsverbrechen-der-suendenfall-des-pfarrers-walter-hoff.html Einige Fälle kommen auch in meinem Buch „Wie Jesus zum `Arier´wurde. Auswirkungen der Entjudaisierung Christi im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts“ (WBG 2005) vor. Von daher bin ich auch hellhöriger als andere, wenn es um Versuche geht, den christlichen Glauben den jeweiligen Zeitmoden anzupassen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de