Unglaublich

Das ist doch wieder ein so unglaublicher Fall, dass man gar nicht weiß, wie man das kommentieren soll. Angeblich haben vier Türken einen Österreicher massiv malträtiert, dass sie dachten, er sei tot und beseitigen wollten. Warum? Weil er telefonierte und sie dachten, er telefoniere mit der Polizei. Und der Staatsanwalt? Lest selbst: http://www.unzensuriert.at/content/003420-Polizei-unterdrueckt-Berichte-ueber-brutalste-Migrantengewalt

Vier Männer belästigten eine Frau – ein Mann schritt ein und wurde von den vier Männern verprügelt. Nun sucht sie die Polizei sie zunächst mit verpixelten Fotos. Falls sich niemand meldet, ohne Pixel: http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Sie-verpruegelten-einen-Helfer-brutal-27777742

Schweden hat die höchste Vergewaltigungsrate der Welt: http://europenews.dk/de/node/64077 Eine Information, die ich nicht unbedingt wirklich glaube. Vermutlich der gemeldeten Vergewaltigungsraten. Wie dem auch sei: Eine Schande für das Land, dass die Einwohner nichts dagegen unternehmen. Und was tut die Regierung? Regiert gegen das eigene Volk?

Und auch Südafrika hat einen extrem schlimmen Fall zu betrauern – und hoffentlich wachen die Menschen dort auf: http://www.welt.de/vermischtes/article113553627/Schock-ueber-eine-bestialische-Massenvergewaltigung.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de