Manche wagen es

Günther von Lojewski zum Beispiel wagt es, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und zu sagen, was Sache ist: http://www.bayernkurier.de/zeitung/artikel/ansicht/8248-kein_pardon.html : Wir spielen Affen: nichts hören, sehen, sagen – „Geben uns cool und politisch korrekt“. „Doch selbst die, denen dieser Kampf erklärt ist, um deren Glauben und Existenz es geht, die christlichen Kirchen, sie schweigen; noch, wieder einmal.“ Der Artikel lautet: „Kein Pardon. Militanter Islam will Scharia und Herrschaft – Christliche Europäer schweigen“.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de