Jesus befreit

„Jesus befreit uns, mutig das Richtige zu tun, ohne Rücksicht auf die Folgen, die das für die eigene Person haben kann.“ – Das wird mit Blick auf Rosa Parks gesagt, die den Rassegesetzen in den USA den Gehorsam verweigerte: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2013_02_06_Editorial_f01_2013.php

Und was soll man zu einer solchen Kirche sagen, die die Frau von Thilo Sarrazin auslädt, weil sie Ärger befürchtet? http://www.idea.de/detail/frei-kirchen/detail/kirche-verhindert-auftritt-von-ursula-sarrazin.html Ich sage es nicht, sie weiß es sicher selbst, wenn sie nicht aus lauter Mitläufern besteht.

Nachtrag: Dazu siehe auch die Ablehnung von Wolffsohn: http://www.kath.net/detail.php?id=40006

Impressum auf www.wolfgangfenske.de –  www.predigten-wolfgangfenske.de