Frage

Sind viele Eltern mit Migrationshintergrund nicht entsetzt, wenn ihr Kind in einen Kindergarten kommt, in dem kaum mehr deutsch gesprochen wird? Einen Kindergarten, in dem im Grunde die stärkste Migrantengruppe den Ton angibt? Ich denke, dass diejenigen, die ihre Kinder in den Kindergarten schicken, es gerne sähen, wenn die Kinder gut auf die Schule vorbereitet würden. Was für eine große Chance vermasseln die politisch Verantwortlichen diesen Kindern! http://www.pi-news.net/2013/01/kita-alzey-80-migranten-kaum-deutsch/#more-303461

Impressum auf www.wolfgangfenske.de