Ideologische Aktivisten

Wie wir neulich gelernt haben, mögen Homos nicht unbedingt wissenschaftliche Erkenntnisse über die Homosexualität, weil das mit Diskriminierung zu tun haben könnte. Andere, die vehement über Sexualität aufklären wollen, um die Kinder schon früh auf alle möglichen Spielarten hinzuweisen, mögen auch keine wissenschaftlichen Erkenntnisse: http://www.kath.net/detail.php?id=39863

Es gibt nur wenige Homos, die eine Ehe eingehen: http://www.kath.net/detail.php?id=39849 (Spanien 3,5%, Niederlande 8%)

Impressum auf www.wolfgangfenske.de