Kinder ohne Deutsch

X-tausend Kinder in Berlin können kein oder nicht richtig Deutsch, wenn sie in die Schule kommen. http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/81-270-berliner-kids-koennen-schlecht-deutsch-article1630825.html Macht nichts, macht nichts. Die berliner Politik möchte ja, dass die deutschen Kids denen das in den ersten Klassen fröhlich beibringen.

Mein Tipp: Alle Kinder mit 5 Jahren, die kein Deutsch können, sollten kindergartenlike Deutsch-Unterricht bekommen, damit sie in der Schule gut mitkommen. Das geht anders nicht, denn sonst werden ganze StadtteilGenerationen mancher Städte einer kommenden Lost-Generation angehören. Mit Heile-heile-Gänschen – wird schon gut geht das nicht mehr.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de