Juden Wegzug

(Vorsicht: Sarkasmus!) Und das gehört sicher auch zur großen Freiheit, dass Juden wegziehen können aus Orten, die ihnen nicht passen. So aus Brüssel: Sie ziehen weg, weil die Islamisten sie bedrohen bzw. sie sich durch die Islamistisierung Brüssels bedroht fühlen. Wir kennen andere Städte in Europa, denen es auch so geht. Das ist doch die große Freiheit, von der alle unsere Gesellschaften träumen: Jeder kann wegziehen wohin er will, wenn er vor Feinden flieht. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/01/22/bruessel-wird-muslimisch-juden-verlassen-die-stadt/ und: http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/01/466479/muslime-dominieren-die-stadt-juden-fuehlen-sich-in-bruessel-nicht-mehr-sicher/

Zum Amsterdamer Plan, Menschen zu Deportieren, die sich unsozial verhalten – ich hatte das im Blog – siehe den folgenden Artikel: http://www.pi-news.net/2013/01/amsterdam-lasst-auslanderfeinde-deportieren/#more-301768

Impressum auf www.wolfgangfenske.de