11Millionen Ermordete

Von den 11 Millionen ermordeten Muslimen seit 1948 wurden 90% von Muslimen ermordet, sagt ein türkischer Journalist: http://unitedwithisrael.org/turkish-journalist-outspokenly-defends-israel/ ich finde den Satz von Golda Meir interessant: Es gibt keinen Frieden zwischen Arabern und Israel, solange die Araber nicht lernen ihre Kinder mehr zu lieben als Israel zu hassen. Der bittere Abschluss des Textes: Warum morden Muslime andere Muslime in Massen und erzählen dann der Welt, dass Muslime nicht Muslime töten dürfen?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de