Schützt Asylbewerber

Schützt Asylberwerber vor den Kirchenbesetzern: http://www.kath.net/detail.php?id=39637 – und ihren Aufpeitschern – würde ich hinzufügen. Ich hatte, glaube ich, das Thema noch nicht im Blog, aber es rumort in mir – und wahrscheinlich auch in anderen. Soweit ich das sehe, wird das Thema Asyl von irgendwelchen politischen Gruppierungen missbraucht, um ihre Süppchen zu kochen. Das Problem hieran ist, dass sie die betroffene Bevölkerung gegen Asylanten aufbringt, statt für die Asylsuchenden hilfreich zu sein. Mir fällt ein, ich hatte das Thema schon einmal, und ich hatte damals geschrieben, dass es den Asylsuchenden, wenn die Forderungen erfüllt werden würden, dann besser gehen würde als vielen Einheimischen in vielen europäischen Ländern. Ihnen soll es natürlich nicht schlechter gehen – Menschenrecht entsprechend – aber es ist sicher kaum zu vermitteln, warum es ihnen besser gehen soll.

Nachtrag: Vier Festnahmen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de