Laden dicht

Laden dicht nach Überfällen durch Linke: http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/postkutsche-warum-gab-es-keinen-polizeischutz-article1615469.html Das ist genau das, was ich im Blog immer anmahne: Man darf faschistoiden Gruppen von rechts wie links keinen Raum lassen, weder Teufel noch Beelzebub. Ich möchte weder von Linksextremen noch von Rechtsextremen drangsaliert werden. Manche mögen wahrscheinlich unter der Fuchtel von Linksextremen stehen, weil sie so blind sind und nicht merken, dass das im Grunde eine genauso totalitäre Sippschaft ist wie die Rechtsextremen – anders kann man es sich nicht vorstellen, dass die dafür Zuständigen die Augen schließen und linksfaschistoide Gruppen einfach so gewähren lassen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de