Abmahnwut+Manipulation

Tja, die Abmahnwut nimmt immer groteskere Züge an: http://www.sandra-staub.de/post/39582984129/achtung-auf-facebook-link-mit-vorschaubild-jetzt-abmahnb – jetzt sollen sogar die kleinen Bildchen bei Facebook Grund sein, eine Klage an den Hals zu bekommen. Nun, ich habe immer meine eigenen – aber das ist doch grotesk, oder? http://www.stern.de/digital/online/bilder-videos-links-teilen-was-sie-auf-facebook-duerfen-und-was-nicht-1950120.html – und das auch dann noch, wenn die Menschen, die der Nachwelt Kluges hinterlassen haben, längst verstorben sind, versuchen irgendwelche Erben daraus noch Kapital zu schlagen – und damit den klugen Menschen in die Nische des allgemeinen Vergessens drücken.

Gleichzeitig gibt es Versuche, Wikipedia und Google zu manipulieren: http://www.zeit.de/digital/internet/2011-12/bell-pottinger-wikipedia-manipulation Für die meisten von uns nichts Neues. Aber nun nachgewiesen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de