Schlemmen ohne Reue

Ich hoffe, dass meine Blogleserinnen und Blogleser verantwortlich mit den Nahrungsmitteln umgehen. http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/weihnachten-tipps-zum-schlemmen-ohne-reue-a-873932.html Essen: ja. Gut essen: wenn es möglich ist. Schlemmen: nein. Was soll das, sich den Bauch mit allem möglichen vollschlagen – das wusste schon der alte Epikur: Der Mensch ist auf Lust aus, aber Übermaß bringt schnell Unlust. Von daher: das „gesunde“ Mittelmaß beim Essen finden – und bei anderen Tätigkeiten auch. Das ist kein so schlechter Tipp des Weisen. Natürlich nicht mittelmäßig werden. Sondern so leben, dass man bei all seinen Tätigkeiten Glück empfindet. Und sei es das Glück, einem opulenten Schlemmer-Mahl widerstanden zu haben.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de