Gülen

Ein lesenswertes Interview mit Gülen – mit dem Gülen, den ich im Blog schon manches Mal angesprochen habe, weil er viele türkische Muslime in unserem Land beeinflusst: http://www.faz.net/aktuell/politik/arabische-welt/prediger-fethullah-guelen-im-f-a-z-gespraech-islam-und-moderne-stehen-nicht-im-widerspruch-11983556.html Der Artikel ist wirklich lesenswert, auch wenn er wieder einmal so beginnt, dass die islamistischen Aktionen eine Gegenbewegung zu den Angriffen von anderen seien. Allerdings seien diese gewalttätigen islamistischen Reaktionen nicht mit dem Islam konform. Er geht sogar weiter: Diese islam-diffamierenden christlichen Randgruppen wollen es, dass Muslime Ausschreitungen begehen würden, damit sie sie wiederum diffamieren könnten. Dennoch lesenswert – er spricht übrigens von „unserem Herrn Jesus“. Warum? Um sich als Jünger, Diener Jesu vorzustellen? Das ist kaum anzunehmen. Warum sonst? Darüber mögt Ihr nachdenken.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de