Menschenrechte

Mursi zeigt sich gegenüber den westlichen Kirchen gesprächsbereit. Ich vermute, dass sich an diesem Mann noch viele Geister scheiden werden. Welches Gesicht zeigt er wem? Ist er eigenständig oder Handlanger seiner Islamisten-Genossen?

Diese Frage stellt sich auch angesichts des kommenden Präsidentschaftskandidaten in Indonesien: Wird die Bedrängnis der Christen zurückgehen, wenn er gewählt werden würde – oder ist das nur eine Finte, um die Stimme der Christen zu bekommen? http://www.persecution.org/?p=39604

Der Sudan bombardiert Christen: http://www.persecution.org/?p=39593

Pakistan: Ein 14jähriges christliches Mädchen wurde entführt, gefoltert. Die Polizei hat dem Vater bei der Suche nach dem Mädchen nicht geholfen  http://www.persecution.org/?p=39589

Niederlande: Drei Männer wurden festgenommen, die in Syrien für den Dschihad kämpfen wollten: http://europenews.dk/de/node/62115 Wieder ein Beleg für die herumreisenden Dschihadisten, die nichts besseres zu tun haben, als Länder zu destabilisieren.

Niederlande: http://ef-magazin.de/2012/12/04/3886-niederlaendisch-marokko-die-scheinheilige-maer-von-den-jugendlichen-taetern In der Tagesschau wird groß erklärt, dass man endlich das Übel an der Wurzel packen muss. Verschweigt aber wieder einmal die Herkunft der Täter. Nun stellt sich die Frage: Tut sie das zu Recht, weil statistisch gesehen wirklich im Bereich der Fußballamateure Jugendliche bzw. der junge Männer mit ausländischem Hintergrund keine größere Gefahr darstellen? Oder tut sie das zu Unrecht, weil tatsächlich jugendliche Amateurfußballer mit Migrationshintergrund nicht nur gefühlt sondern auch statistisch gesehen brutaler sein können. Es gibt doch sicher Statistiken. Ist das Zweitgenannte der Fall, dann gehört die Berücksichtigung dieses Sachverhalts zur Aufarbeitung dazu – alles andere wäre verlogen.

Berlin: Ich bezeichne Drogen-Verkäufer auch als Mörder: http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/grosseinsatz-in-berlin-mitte-zehn-mutmassliche-dealer-auf-u-bahnhof-verhaftet/7474648.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de