Vorstellung vom Antichrist

Echt? Die Vorstellung vom Antichrist sei gefährlicher als die Weltuntergangsvorstellung? http://www.welt.de/wissenschaft/article111702191/Die-letzte-Schlacht-der-Guten-gegen-das-Boese.html Eine gute Begründung fehlt. Die einzige, die gegeben wird, ist, dass es jemand gab, der Obama als Antichrist angesehen hat. Obama hat sicher schlimmere Vorwürfe zu verkraften gehabt. Ich vermute, diese Aussage ist nur eine Art Christenbashing. Aber vielleicht folgt ja noch einmal ein gutes Argument.

Diese Antichrist-Vorstellung blühte in den Jahren des Nationalsozialismus auf, weil das eine Möglichkeit war, die Situation durch Hitler verstehen zu können. Hitler als Antichrist – das war freilich von den Nationalsozialisten nicht gerne gesehen. Diese Ansicht war eine Möglichkeit des sozialen Widerstands in einer Zeit, in der Widerstand gefährlich war.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de