Recht und Gerechtigkeit

Die Diskrepanz zwischen Recht und Gerechtigkeit: http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article111641733/Ehemalige-Sicherungsverwahrte-haben-Anspruch-auf-Entschaedigung.html

Ich hoffe, die Vergewaltiger geben das Geld ihren Opfern – besser: Da Geld das Unrecht nicht wieder gut machen kann und man sich von seinem Unrecht nicht freikaufen kann, sollten sie es entsprechenden Hilfsorganisationen geben. Ich weiß, das ist Hoffnung ins Leere. Aber wie kann man sonst mit solchen Rechtsprüchen umgehen?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de