Mursi Pharao + Pakistan + Türkei…

Mursi der neue Pharao: http://www.spiegel.de/politik/ausland/opposition-plant-massenproteste-gegen-aegyptens-staatschef-mursi-a-868826.html Nun, er scheint sich als ein weiterer Herrscher eigener Gnaden zu entwickeln. Oder kriegt er wieder die Kurve? Oder wird er in die Kurve zur Demokratie gezwungen? Oder bahnt er den Weg für seine islamistischen Moslembrüder? Andere seiner Landsleute mögen Mursi Pharao gar nicht und greifen Büros an: http://www.welt.de/politik/ausland/article111434199/Demonstranten-zuenden-Bueros-der-Muslimbrueder-an.html Hoffentlich ist das kein Anlass für Mursi Pharao, die Muslimbrüder-Brigade zu gründen, die den Ausnahmezustand regeln soll, al la Ahmadinedschad.

Von Mursi gibt es allerdings auch gute Nachrichten: Er wendet sich gegen die Diskriminierung von Christen: http://www.kath.net/detail.php?id=39010 Wenn das kein taktisches Manöver ist, um vom Westen Geld zu erhalten, dann ist das eine gute Nachricht.

In Pakistan droht 16 Angeklagten Todesstrafe wegen Beleidigung Mohammeds/Allahs usw.: http://www.kath.net/detail.php?id=38987

Wahnsinn in Nordnigeria – und dieses Mal waren es nicht die Boko Haram: http://www.bbc.co.uk/news/world-africa-20448565 Das heißt, dass der Fokus auf die Boko Haram als Mörder und Terroristen nur ein Teil der Realität ist. Ganz normale muslimische Jugendliche spielen genauso verrückt.

Türkei: Sonar Yalcin – ein politischer Gefangener? http://www.compact-magazin.com/erdogan-lass-soner-yalcin-frei/ Wie im Artikel beschrieben: Für die Pussy Riots engagiert sich Europa, um Menschen, die in der Türkei inhaftiert sind, kümmert sich kein Mensch? Wenn Menschenrechtler und Medien auf einem Auge blind werden, dann ist dies schlimm, weil sie in den Strudel der Parteipolitik und den Interessen der Staaten gerissen werden.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de