Menschenrechte

CDUZukunftswerkstatt2025: Könnt und wollt Ihr auch heute (20.11. um 19:30 Uhr, Christian-Bücher-Halle Wiesbaden) zu der Veranstaltung kommen?: > Der CDU Hessen ist es ein besonderes Anliegen, sich für Religionsfreiheit einzusetzen und das Leid verfolgter Christen in die politische Debatte einzubringen. Wir haben den Geschäftsführer von Open Doors Deutschland, Markus Rode, gewinnen können, über die Hintergründe der Christenverfolgung in islamischen und kommunistischen Staaten zu sprechen. Er wird durch Bild und Filmmaterial von seinen persönlichen Begegnungen mit verfolgten Christen berichten.< http://www.cduhessen.de/inhalte/1020479/anmeldung-denkanstoesse-/index.html

Somalia: Von der Al-Schabab-Miliz wurde ein 25jähriger Christ geköpft: http://morningstarnews.org/2012/11/christian-convert-from-islam-beheaded-in-somalia/

Kenia: Anschläge der Islamisten: http://www.donaukurier.de/nachrichten/topnews/Kenia-Explosionen-Zahlreiche-Tote-bei-Bombenanschlag-in-Nairobi;art154776,2682810

Sudan: Die Regierung bombardiert christliche Gebiete um nichtarabische Menschen auszurotten: http://www.persecution.org/?p=39113

Iran: Wird ein Christ freigelassen – werden andere inhaftiert: http://www.persecution.org/?p=39105

China: Alle sprechen über Pussy Riot – wer spricht über den Christen, der 18 Monate Lagerghaft verbüßen muss? http://www.persecution.org/2012/11/18/power-transfer-in-china-leaves-christians-wondering-about-future/ Keiner. Er war nicht gegen Putin, war kein Atheist, kein Kommunist… Er war ein christlicher Revanchist und als Christ selbst dran Schuld – und darum interessiert er unsere mediale Öffentlichkeit nicht.

Indien: Christliche und muslimische Unberührbare werden diskriminiert: http://www.persecution.org/?p=39033

Impressum auf www.wolfgangfenske.de