Menschenrechte

Die christlichen Stadtteile von Aleppo wurden von syrischen Rebellen eingenommen: http://barnabasfund.org/Christian-areas-of-Aleppo-invaded-by-Syrian-opposition-forces.html Sie bringen sicher nicht die Demokratie, sondern Koran und Scharia und die für Christen und freieren Muslimen damit verbundenen Schrecknisse: http://www.kath.net/detail.php?id=38784

Zwei christliche Mädchen wurden zu einem Göttertempel geschleppt und sollten Jesus verleugnen. Sie blieben standhaft und wurden geschlagen. Allerdings setzten sich dann Menschen für sie ein und die Schläger ließen ab: http://gospelforasia-reports.org/2012/11/teenage-girls-beaten/

Kasachstan: Das Haus von Christen kann einfach konfisziert werden: http://www.persecution.org/?p=38745

Der neugewählte koptische Papst wendet sich gegen eine Schariasierung des ägyptischen Gesetzes: http://www.persecution.org/?p=38743

Im Iran konvertieren Menschen zum Christentum – obwohl sie von der großen Gefahr wissen: http://www.persecution.org/?p=38737 Die Untergrundkirche ist das Herz und die Seele der Veränderungen in den islamischen Ländern: The underground church is the heart and soul of transformation in Iran and many other Islamic nations http://www.persecution.org/crossingthebridge/2012/11/05/underground-church-the-heart-and-soul-of-transformation-in-the-islamic-world/

In Kenia wurde ein Pastor getötet und 11 Menschen verletzt durch eine Granate, die in die Kirche geworfen wurde: http://www.persecution.org/?p=38733

Ein ägyptischer Gynäkologe, der auch mit der WHO zusammenarbeitet fordert die Mädchenbeschneidung: http://www.humanist-news.com/professor-fordert-legalisierung-von-genitalverstummelung-fur-madchen/

Missionarische und aggressive Atheisten: http://www.kath.net/detail.php?id=38776

China: Organentnahme für Organtransplantationen nicht nur bei Hingerichteten, sondern auch bei Gefangenen! http://www.katholisches.info/2012/11/04/vr-china-gibt-tausendfache-organentnahme-an-gefangenen-und-hingerichteten-zu-ab-2013-neues-system/ Wenn man schon getötet wird und als nichtsnutzer Arbeiterschmarotzer in Gefangenschaft ist, soll man wenigstens dem Kollektiv noch Gutes tun – so ist wahrscheinlich das Denken dieser Kader.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de