Gott des Lebens

Man kann nicht sagen:

Gott ist größer als der Tod, denn Gott ist unvergleichlich.

Wir können sagen:

In Jesus Christus sehen wir, dass Gott dem Tod die Macht genommen hat.

In Jesus Christus sehen wir, dass Gott das Leben will –

er lässt es seinen Menschen einfach nicht nehmen in Ewigkeit.

Weil Gott unvergleichlich ist,

können wir ihn besingen – trotz Leid und Todeserfahrung.

Auf den Gott, der das Leben will, weil er der Lebendige ist,

auf unseren Gott schauen wir.