In den Rücken fallen

Wenn Menschen versuchen, ihre Stadt in Ordnung zu bringen, dass sie nicht ganz verlodedert, dann fangen etliche an, ihnen in den Rücken zu fallen. Wenn sie wenigstens bessere Pläne hätten, wenn ihre Pläne zum Erfolg führen würden, nein: Geht es einfach darum, die Gesellschaft aus ideologischen Gründen vor die Hunde gehen zu lassen? Wie soll man das beurteilen? Ist es schlicht und ergreifend Dummheit? Keine Ahnung: http://www.sezession.de/34543/no-go-area-fur-deutsche-in-bremen.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de