Islamisten lernen von Rechtsextremen?

Nun, die Aussage, dass Islamisten von Rechtsextremen lernen – ich vermute einmal, dass das nicht so ganz richtig ist. Islamisten wissen wie sie vorgehen können, denn es gab ja schon eine Unmenge an rechtsextremen und linksextremen und was weiß ich für Terrorgruppen, von denen sie haben lernen können. Außerdem haben sie eine lange Tradition. Von daher grüble ich darüber nach, was das bedeuten soll, wenn der Experte sagt, dass Dschihadisten von Breivik und der NSU lernen: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/studie-der-swp-warnt-vor-deutscher-dschihad-propaganda-im-internet-a-864555.html Warum ich darüber nachgrüble? Experten haben soch immer Recht… Hätte das XY gesagt, hätte ich gesagt: Papperlapp! Aber jetzt muss ich darüber nachdenken, weil es ein Experte gesagt hat.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de