Vorwürfe aus dem Beginn des 20.Jahrhunderts

Ein Historiker wirft dem Christentum eine Menge vor – Vorwürfe, die wir in der Zeit der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts schon gehört haben, die inzwischen von der Forschung aber anders gesehen werden. Ebenso gab es in dieser Zeit auch Strömungen, die das Christentum verwarfen und gleichzeitig dem Islam eine Menge Gutes abgewinnen konnten. Ich habe schon einmal eine berühmte rechtsextreme Vertreterin genannt: Sigrid Hunke http://blog.wolfgangfenske.de/2012/06/05/sigrid-hunke/. Die auch vom Obersten Rat für islamische Angelegenheiten in Kairo geehrt wurde http://de.wikipedia.org/wiki/Sigrid_Hunke. Also, neu ist das alles nicht. http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5f84b44cce5.0.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de