Respekt

Respekt, das ist ein guter Essay zum Thema Respekt! http://freie.welt.de/2012/10/25/wenn-respekt-zur-gefahr-fur-die-offene-gesellschaft-wird/  „`Respekt´. Den, so verlangt man von uns, sollen wir unbesehen jedem zollen, der ihn von uns fordert, allen voran `dem Islam´. Aber wenn aus `Respekt´ ein Codewort für Erpressung zum Gehorsam wird, ist diese eine Bedrohung für die Freiheiten der offenen, säkularen Gesellschaft.“

Ich sehe das so:

Tolerieren soll man jeden – respektieren den, der sich meinen Respekt verdient hat.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Respekt“

  1. „Tolerieren soll man jeden – respektieren den, der sich meinen Respekt verdient hat.“ Wirklich?
    Ja, so war es. So ist es. Und so allein kann gesunde „Gesellschaft“ bestehen. Alles andere ist nicht allein Augenwischerei sondern brandgegfährliche Volksverdummung und Zerstörung jedweder zwischenmenschlichen freiheitlichen Ordnung.
    Davon überzeugt ist das
    Echolot

Kommentare sind geschlossen.