Bewunderung+Verachtung

Ich bewundere die 14jährige Malala Jusufzai / Yousufzai sehr, die von Taliban angegriffen wurde, weil sie für die Freiheit und gegen den Taliban-Terror bloggte: http://www.welt.de/politik/ausland/article109722791/Taliban-schiessen-14-jaehriger-Kritikerin-in-Kopf.html

An diesem Anschlag auf sie sieht man, was für Mord-Menschen die Taliban sind: Einfach Mädchen aus dem Hinterhalt überfallen, sie waren wohl außerdem wehrlos. Das passt so richtig zu diesen Kerlen. Es fällt schwer, solche Menschen nicht zu verachten. Im Sinne Jesu wäre es, für sie zu beten. Es fällt echt schwer.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de